Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Anhänger (110 Artikel)

Hersteller

Gewählt:

Farbübersicht

Gewählt:

Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

Bewertungen

Gewählt:
Ordnen nach
Seite 1 von
2
 
Ordnen nach
Seite 1 von
2

Fahrradanhänger

Sportliche Menschen mit kleinen Kindern haben oftmals Probleme, genügend Zeit für das Training zu finden. Eine Möglichkeit besteht jedoch darin, die Jungen und Mädchen einfach in einem Fahrradanhänger mitzunehmen. So sind Eltern und Kind stets beisammen und der Sport kommt dennoch nicht zu kurz.

Doch nicht nur für Kinder stehen praktische Fahrradanhänger bereit. Auch wenn Du mit dem Fahrrad große und schwere Gegenstände transportieren willst, findest Du passende Angebote. Damit kannst Du die Transportkapazität deines Fahrrads deutlich erhöhen. Schließlich gibt es auch Fahrradanhänger, die sich für Fahrradreisen anbieten. Damit ist es möglich, das Gepäck für mehrtägige Touren einfach und bequem zu transportieren.

Fahrrad Transportanhänger für Kinder

Ein passender Anhänger für den Transport von Kindern

Der Kinderanhänger ist in der Regel recht einfach aufgebaut. Er verwendet zwei Räder, die über einen stabilen Metallrahmen miteinander verbunden sind. Dazu kommt ein Bügel, der es ermöglicht, den Anhänger am Fahrrad zu befestigen. Außerdem ist in der Regel am hinteren Ende ein Griff angebracht, der dafür sorgt, dass du den Anhänger auch unabhängig vom Fahrrad bewegen kannst. In der Regel kommt für die Rahmenkonstruktion das Leichtmetall Aluminium zum Einsatz. Dieses ist sehr witterungsbeständig und sorgt daher für eine hohe Lebensdauer des Anhängers. Außerdem gewährleistet das geringe Gewicht, dass der Fahrradanhänger die Fahrt so wenig wie möglich beeinträchtigt.

Im mittleren Bereich befindet sich eine Sitzvorrichtung. In der Regel bieten die Fahrradanhänger platz für zwei Kleinkinder. Dies ist ein beträchtlicher Vorteil gegenüber dem Kindersitz, mit dem Du nur ein einziges Kind transportieren kannst. Der Fahrradanhänger ist daher insbesondere bei größeren Familien sehr beliebt. Für die Sicherheit der Kinder ist ein Gurtsystem integriert. Dies sorgt dafür, dass selbst bei einem kleinen Unfall keine Gefahren für die Kinder bestehen. Einen zusätzlichen Schutz bietet der Überrollbügel, der bei vielen Modellen integriert ist.

Der Innenbereich des Fahrradanhängers ist mit einem leichten Stoff abgegrenzt, der durch mehrere Belüftungsschlitze stets für frische Luft sorgt. Über einen Reißverschluss kannst du den Innenraum ganz einfach öffnen und schließen. Der Kinderanhänger eignet sich für jedes Wetter hervorragend. Dafür sorgt ein Sonnensegel, das den Kindern an heißen Sommertagen Schatten spendet. Bei Regen sorgt ein Wetterschutz-System dafür, dass sie nicht nass werden. Auch dies ist ein Vorteil gegenüber dem einfachen Kindersitz, bei dem kein Wetterschutz integriert ist.

Viele Fahrradanhänger für Kinder bieten sich auch für weitere Verwendungszwecke an. Bei vielen Modellen ist es beispielsweise möglich, im vorderen Bereich ein zusätzliches Rad anzubringen. Auf diese Weise ist es möglich, den Anhänger als sportlichen Kinderwagen zu nutzen. Dies bietet sich beispielsweise für Spaziergänge oder zum Joggen an. Es gibt sogar Modelle, an denen Du anstatt der Räder Kufen anbringen kannst. So kannst Du die Kinder auch bei Wanderungen im Schnee oder beim Ski-Langlauf mitnehmen. Der Transport ist dabei für die Eltern stets sehr einfach und die Kinder reisen dabei äußerst komfortabel.

Es gibt viele verschiedene Hersteller für die Fahrradanhänger für Kinder. Ein herausragendes Modell ist dabei jedoch der Chariot von Thule. Dieses Modell zeichnet sich dadurch aus, dass es sich besonders schnell und einfach für verschiedene Verwendungszwecke umrüsten lässt. Außerdem ist es sehr geländetauglich sowie leicht und stabil.

Fahrradanhänger 20 Zoll von Roland

Praktische Transportanhänger für die alltäglichen Besorgungen

Das Fahrrad ist nicht nur für Sport und Freizeit sehr beliebt, darüber hinaus ist es auch ein wichtiges Transportmittel. Viele Menschen fahren damit beispielsweise täglich zur Arbeit oder erledigen damit ihre Einkäufe. Das Fahrrad ist dafür eine ausgesprochen kostengünstige und umweltfreundliche Alternative und außerdem ist die regelmäßige Bewegung gut für die Gesundheit. In vielen Fällen entsteht jedoch das Problem, dass dabei die Transportkapazität zu gering ist. Zwar ist es möglich, in Satteltaschen oder Rucksäcken einige Dinge zu verstauen, doch insbesondere größere Gegenstände bereiten hierbei oftmals Schwierigkeiten.

Wenn Du gerne alle anfallenden Erledigungen mit dem Fahrrad erledigst und dafür die Transportkapazität steigern willst, bietet sich hierfür ein Lastenanhänger an. Dieser besteht aus einem robusten Kasten mit zwei seitlichen Rädern. Du kannst darin selbst größere Artikel problemlos transportieren. Die meisten Angebote eignen sich für ein Gewicht von 40 bis 50 kg, sodass die Kapazitäten auch in dieser Hinsicht ansteigen. So kannst Du selbst einen größeren Einkauf problemlos im Fahrradanhänger verstauen.

Der Lastenanhänger steigert nicht nur dir Transportkapazitäten des Fahrrads, darüber hinaus sorgt er auch für einen besonderen Schutz. Dies liegt daran, dass viele Modelle mit einem Deckel ausgestattet sind. So kannst Du den Inhalt sowohl vor der Sonne als auch vor dem Regen schützen. Auf diese Weise ist es möglich, die Erledigungen bei jedem Wetter durchzuführen.

Ein praktischer Anhänger für größere Touren

Die relativ geringe Transportkapazität des Fahrrads ist nicht nur bei Einkäufen und Besorgungen ein Problem, sondern auch bei mehrtägigen Touren. Das Gepäck für eine längere Fahrradreise passt nur schwer in die Satteltaschen. Ein Rucksack wird außerdem bei längeren Fahrten schnell unbequem. Doch auch für dieses Problem steht ein passender Fahrradanhänger zur Verfügung. Diese Modelle sind speziell für die Verwendung auf Trekking-Touren ausgerichtet und ermöglichen es, die Transportkapazität stark zu erhöhen. Dabei schränken sie den Komfort auf dem Fahrrad kaum ein.

Die Fahrradanhänger für größere Touren sind ganz anders aufgebaut als die Transportanhänger für die alltäglichen Besorgungen. Diese Modelle verwenden nur ein Rad, das auf der gleichen Linie wie die beiden Räder des Fahrrades angebracht ist. Der Rahmen verbindet das Rad des Anhängers mit dem Fahrrad. Im mittleren Bereich ist entweder ein kleiner Korb oder eine Plattform angebracht, auf der das Gepäck Platz findet.

Es gibt Modelle, bei denen lediglich die Rahmenkonstruktion enthalten ist. Um das Gepäck auf dem Fahrradanhänger zu transportieren, ist darüber hinaus noch eine passende Reisetasche notwendig, die in die Vorrichtung passt. Bei anderen Alternativen ist jedoch bereits eine passende Tasche inbegriffen. Damit stellst Du nicht nur sicher, dass die Tasche perfekt zum Anhänger passt. Darüber hinaus handelt es sich hierbei in der Regel auch um wasserdichte Modelle. Daher kannst Du diesen Fahrradanhänger auch problemlos bei Regen verwenden, ohne Gefahr zu laufen, dass Dein Reisegepäck während der Fahrt nass wird.

Diese Bauweise ist insbesondere bei Trekkingtouren sehr praktisch. Während ein Fahrradanhänger mit zwei Rädern stets breite und gut ausgebaute Wege benötigt, kannst Du mit der einrädrigen Variante auch problemlos auf schmalen Pfaden fahren. So bist Du für große Radtouren durch die Wildnis bestens ausgerüstet.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!