Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Hallo Frühling! – Bekleidung der neuen Saison

SALEWA Rucksäcke & Taschen

2 Artikel
Kategorien
Geschlecht
  • 2
  • 2
Farbübersicht
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Preisspanne in €
Ordnen nach
Seite 1 von
1

Salewa Rucksack für Radfahrer

Nah an den Wurzeln: Mit diesem Slogan ist die Rucksacklinie von

Salewa Rucksack "Enduro"

Bei dem Modell Enduro ist der Name Programm: Dieser Salewa Rucksack hält durch! Und das nicht nur als Solist, sondern im Team mit dem Biker! Alpencross ist das Stichwort! Auf diesem Hintergrund glänzt der Rucksack mit einer Besonderheit:

ISP (Inside Support Board) Durch eine dem Verlauf der Wirbelsäule anpassbare Unterstützungsplatte wird das Gewicht optimal auf den Träger übertragen. Das Ergebnis ist ein ermüdungsarmes Tragen auch über einen langen Zeitraum. Das System liegt ergonomisch günstig im Innenraum des Rucksacks. Bei nur leichten Lasten kann das Board zur weiteren Gewichtsverringerung entfernt werden.

Kompressionsriemen halten das Gepäck kompakt am Körper und minimieren lästiges Aufschaukeln. Das Gesamtvolumen bei diesem Salewa Rucksack reicht dabei auch für eine Mehrtagestour. Damit die Übersicht im Inneren nicht verloren geht, sind verschieden große Unterteilungen, sogar ein separates Bodenfach, eingearbeitet. So kann das Werkzeug getrennt von der Bekleidung gelagert werden. Der Radfahrer freut sich über weitere sinnvolle Details: Die Kompaktkamera oder das Kleingeld finden in der kleinen Tasche am Hüftgurt Platz. Eine integrierte Halterung für ein Batterielicht bringt extra Sicherheit im Dunkeln. Die sportlichen schätzen die Vorbereitung für ein Trinkschlauchsystem. Optisch wird das stimmige Paket bei einem Salewa Rucksack noch abgerundet durch das sinnvolle Anbringen von Reflexpaspeln und Reflexstreifen für die passive Sicherheit. Nicht selbstverständlich, aber ein dankbares Detail: Die Regenhülle im Bodenfach ist inklusive!

"Single Track 12+3"

Leichtgewicht ist bei diesem Modell Trumpf! Egal ob es die schnelle Feierabendrunde auf dem Rennrad oder der Tagestrip durchs Gelände ist: Der Single Track ist dann der ideale Begleiter, wenn minimalistisches Gepäck transportiert werden muss. Und noch ein großer Fleece- Pulli? Passt auch rein, denn das Volumen ist um eine 3 Liter Resserve erweiterbar! Mit dem Single Track gelingt Salewa bezüglich der Lastenkontrolle ein großer Wurf - Ob beim bewegungsintensiven All-Mountain Trip oder mit dem Renner im Wiegetritt zweistellige Steigungsprozente heraufkämpfen: Der Rucksack bleibt da, wo er soll! Trotz des Federgewichts bietet er ähnlich sinnvolle Details wie der große Bruder: unterteilte Fächer im Innenraum, Reflexstreifen, Lichthalterung und Regenhülle.

Besondere Passform der beiden Salewa Bikerucksäcke

Airstream- Belüftungssystem: Die Rückenpartie hat eine zentrale Rolle beim Tragen eines Rucksacks. Hier entscheidet sich in der Regel, ob der Rucksack als angenehm empfunden wird und locker alle Bewegungen mitmacht. Besonders bei schweißtreibenden Sportarten kommt es häufig in Kombination mit Rucksäcken zu einem Hitzestau am Rücken. Bei einem Salewa Rucksack für das Bike setzt man auf ein speziell entwickeltes Airstream- System. Durch den festen Schaum vermittelt es den notwendigen Halt am Rücken und sorgt gleichzeitig für die notwendige Luftzirkulation.