Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Stablampen

(43 Artikel)
Weiteres zu Sonstige Leuchten
  1. Helmlampen
  2. Stirnlampen
  3. Stecklampen

  Hersteller

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

  Bewertungen

Gewählt:
ORDNEN NACH
Seite1von
1
 
ORDNEN NACH
Seite1von
1

Eine Stablampe als Beleuchtung fürs Bike

Du willst dein Equipment mit etwas Besonderen bereichern? Dann ist eine Stablampe genau das Richtige für Dich. Eine Stablampe gehört heute zur Grundausstattung eines jeden Bikers. Im Gegensatz zur herkömmlichen Fahrradbeleuchtung sind die Lampen robust und zeichnen sich durch ihre hohe Leuchtkraft aus. Sie sind meist mit LED-Leuchtmitteln in verschiedenen Farben ausgestattet. Oft kannst du zwischen Blau, Rot, Gelb und Grün wählen, wobei Weiß Dein Favorit bleiben sollte. Fast jede dieser Lampen verfügt über eine Blinklichtfunktion und verschieden einstellbare Helligkeitsstufen. Die Leuchtkraft reicht bei den meisten Lampen bis zu 100 Meter. Stablampen sind klein und handlich und lassen sich bei Sonnenschein bestens verstauen; sie finden Platz in jeder kleinen Nische.

Trelock Silver Edition Sport LED Stablampe LS 220 Fago FB blau

Du planst eine längere Trekkingtour oder einen Urlaub mit dem Bike? Diese Lampe wird zu Deinem unersetzlichen Begleiter werden. Sie ist nicht nur eine Bikebeleuchtung, sie eignet sich durch ihre hohe Leuchtkraft auch bestens als Pannenhilfe im Dunkeln, als Lichtquelle bei längeren Touren, die bis in die Dunkelheit reichen (schliesslich willst Du auch da noch Deine Karte lesen können) und als Dein zweites Paar Augen in der Nacht. Beim Kauf solltest Du darauf achten, das die Stablampe wasserdicht ist (was aber durch eingebaute Dichtungen fast immer der Fall ist), denn ein Regenschauer sollte Dich auf Deiner Tour nicht aufhalten müssen. Achte aber auch auf Schlag- und Stoßfestigkeit. Auch im optischen Design überzeugen die Lampen. Sie sind schmal geschnitten, meist in Schwarz- oder Silbertönen erhältlich und bestechen durch ihren eleganten Purismus. Obwohl sich Stablampen durch ihre hohe und lange Leuchtdauer auszeichnen, solltest Du trotzdem immer geeignete Ersatzbatterien dabei haben. Ich selbst kam durch Zufall zu meiner ersten Stablampe, hatte bis dahin immer eine herkömmliche Bikebeleuchtung favorisiert. Bei einer Tour in der Dämmerung hatte auch ich eine Panne. Leider konnte ich mit meinem Leuchtmittel den Schaden nicht im vollen Umfang begutachten. Mein Begleiter hatte aber glücklicherweise eine Stablampe dabei. Und damit war es kein Problem, mein Bike voll auszuleuchten und den Schaden zu begutachten. Obwohl wir mittlerweile in der Dunkelheit standen, war es mit der Stablampe kein Problem, mein Bike in kurzer Zeit wieder einsatzbereit zu bekommen und die Tour ohne weitere Zwischenfälle fortzusetzen. Die Stablampe ist seit dieser Panne, und obwohl ich die meisten Touren bei Tageslicht fahre, mein unersetzlicher Lieblingsbegleiter geworden.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben