Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Gepäckträger Zubehör (33 Artikel)

Hersteller

Gewählt:

Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

Bewertungen

Gewählt:
Ordnen nach
Seite 1 von
1
 
Ordnen nach
Seite 1 von
1

Federklappen und Spanngurte als nützliches Gepäckträger Zubehör

Nicht nur für den Besitzer eines Reisefahrrades ist Gepäckträger Zubehör ein Thema. Spanngurte oder Fahrradboxen, in denen man etwas transportieren kann, kann man auch in vielen anderen Kontexten brauchen. Manchmal rettet ein Rundgummi-Spanngurt sogar Menschen in brenzligen Situationen außerhalb des Fahrradfahrens.

Das richtige Zubehör muss her

Der Gepäckträger dient üblicherweise dazu, Lasten zu transportieren. Je nach Modell kann man Kisten oder Körbe mit Spanngurten sichern oder benötigt spezielleres Gepäckträger Zubehör. Ein Gepäckträger von Hebie kann beispielsweise ohne Gepäckträger-Federklappe gekauft werden. Das Gepäckträger-Modell "Sportiv" mit zwei oder drei Streben kann je nach Bedarf nachträglich mit einer Federklappe ausgerüstet werden oder nicht. Die Vielseitigkeit dieses anpassbaren Gepäckträgermodells liegt in seiner Kompatibilität mit diversen Zubehörteilen, die dem "Quicksnap"-System angehören. Es mag auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen, dem konventionellen Fahrrad-Gepäckträger eine abgespeckte Variante mit zahlreichen Optionen zur Nachrüstung gegenüber zu stellen. Doch dieses Gepäckträger Zubehör ist der eigentliche Clou am Hebie-Gepäckträger "Sportiv".

Gepäckträger Zubehör: Federklappe

Der Hersteller hat nicht nur einen seiner Gepäckträger so angelegt. Auch die Gepäckträger-Modelle "Tour" und "Expedition" von Hebie können nachträglich mit einer Federklappe ausgestattet werden. Die Federklappe kann bei bestimmten Lasten mit Übergröße ziemlich störend sein. Die Idee, die Gepäckträger-Federklappe als Gepäckträger Zubehör zu gestalten, ist gar nicht mal so schlecht. So kann jeder Biker seinen Fahrradgepäckträger nach Bedarf auf- oder abrüsten. Er muss nur in das entsprechende Gepäckträger Zubehör bzw. in die für ihn interessanten Systemteile eines Herstellers investieren.

Variabel zu bleiben, macht Sinn

Bei sperrigem Gut, das zum Kleingarten transportiert werden soll, nutzt der kluge Biker Spanngurte. Bei einer längeren Fahrradtour wird der Gepäckträger häufig mit verschiedenen Fahrradpacktaschen und einer Isomatte bepackt. Besitzer eines Thule oder Topeak Gepäckträgers nutzen dann vielleicht einen Seitenrahmen bzw. "Sideframe", der die Packtaschen an der Rückseite stabilisiert. Er hat außerdem die Funktion, die vollgepackten Packtaschen daran zu hindern, den Speichen zu nah zu kommen. Man kann "Sideframes" außerdem nutzen, um das Gepäck besser zu verteilen. Damit kann der Schwerpunkt der Lasten verändert werden. Eine gute Lastenverteilung verbessert die Fahreigenschaften eines Trekkingrades.

Mit dem Doppelspanngurt kann das zusätzliche Gepäck auf den Packtaschen ebenso gesichert werden wie mit zwei Rundgummi-Spanngurten. Die Kategorie "Gepäckträger Zubehör", die es früher gar nicht gab, enthält also sehr nützliche Komponenten. Bei einem Hebie-Gepäckträger erlaubt das praktische "Quicksnap"-System auch das Befestigen einer wetterfesten Box. In dieser kann man zwar nicht allzu viel Inhalt verstauen. Sie ist aber trotzdem in vielen Kontexten nützlich. Zum Beispiel sind solche Boxen - die auch im Motorradbereich genutzt werden - bruchsicher und wasserdicht. Sie können manchmal sogar abgeschlossen werden. Man könnte hier beispielsweise wichtige Dokumente verwahren. Vor der Fahrt ins Büro kann man seine Brotdose und die mitgenommenen Akten nässegeschützt in der Fahrradbox verstauen.

Gewichtseinsparungen erwünscht?

Unter die Sparte "Gepäckträger Zubehör" fallen auch kleine Zubehörteile wie Adapterhalterungen oder ein Schienen-Erweiterungssets. Bei Thules "Pack 'n Pedal"-System beispielsweise kann das zugeladene Gepäck mittels eines Magneten am unteren Ende gesichert werden. Dieses kleine Zubehörteil ist für alle Thule-Gepäckträger kompatibel. Fahrräder und Zubehörteile sind heute bis ins Detail durchdacht. Selbst das Gepäckträger Zubehör erlaubt der Bikergemeinde, das Fahrrad ihren Bedürfnissen gerecht zu nutzen. Dadurch wird das Bike zum flexibel nachrüstbaren Allrounder. Es kann nicht nur einer Nutzung zugeführt werden, sondern mehreren.

In der reisefreien Zeit kann das Gepäckträger Zubehör problemlos wieder abgebaut werden. Der aufgeräumte Look des Mountainbikes wird durch die Umrüstung wieder hergestellt. Das zusätzliche Gewicht am Fahrrad kann jederzeit wieder entfernt werden.

Mit der Idee, Gepäckträger Zubehör in ein flexibel nutzbares System mit vielen unterschiedlich nutzbaren Komponenten einzubinden, könnten die Hersteller nicht nur zusätzliche Verdienstmöglichkeiten erschließen. Sie gaben den Bikern auch die Möglichkeit, einen Fahrrad-Gepäckträger nach dem dazugehörenden System und seinen nachkaufbaren Gepäckträger Zubehörteilen auszusuchen. Die standardmäßig verbauten Gepäckträger an Fahrrädern sind für eine Nutzung auf Fahrradreisen schlecht gerüstet. Man kann sie nur um Packgurte ergänzen, nicht aber um Seitenrahmen oder Federklappen. Die sichere Befestigung einer wetterfesten Box ist nur mit passenden Systemschienen möglich.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!