Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Steuersätze semi-integriert

(33 Artikel)

  Hersteller

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Maße – Größe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Farbübersicht

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

  Bewertungen

Gewählt:
ORDNEN NACH
Seite1von
1
 
ORDNEN NACH
Seite1von
1

Semi integrierter Steuersatz für einen sicheren Halt der Gabel

Wer sich nicht näher mit dem Thema semi integrierter Steuersatz beschäftigt hat, wird in den seltensten Fällen wissen, was damit konkret gemeint ist. Ein Steuersatz ist das Lenkkopflager, in dem sich die Gabel des Fahrrades dreht. Die Größe eines Steuersatzes – unabhängig davon, ob es sich hier um einen voll integrierten Steuersatz, einem Ahead-Steuersatz oder um einen semi integrierten Steuersatz handelt – wird in Zoll angegeben. Dabei entspricht die Größe dem Außendurchmesser des Gabelschaftrohrs. Moderne Steuersätze werden heute fast nur noch in 1 1/8 Zoll und 1 ½ Zoll verbaut. Im Laufe der Zeit kamen nach einem anfänglichen Gewinde-System auch Ahead-Systeme, konische Systeme, voll integrierte und semi integrierte Steuersatz–Systeme auf den Markt.

Steuersatz – von Ahead Set bis semi integrierter Steuersatz

Während früher vorwiegend Systeme mit Gewinde verwendet wurden, bei denen der Steuersatz mit einem Gewinde am Gabelschaft befestigt wurde, kommen heute Systeme, wie das Ahead-System, das konische System, der voll integrierte Steuersatz und der semi integrierte Steuersatz zum Einsatz. Beim Ahead-System werden Gabelschäfte ohne Gewinde verwendet. Hier besitzt der Steuersatz keine eigene Abspannvorrichtung. Die Spannung wird bei diesem System über eine Abdeckkappe reguliert, die mit einer Kralle im Gabelschaft verbunden ist. Das semi integrierte Steuersatz–System funktioniert ähnlich, wie das Ahead-System. Auch hier werden Gabelschäfte ohne Gewinde verwendet. Der semi integrierte Steuersatz besitzt ebenso wie der Steuersatz beim Ahead-System keine eigene Abspannvorrichtung. Die Spannung wird über eine Abdeckkappe geregelt, die durch eine Kralle im Gabelschaft fixiert ist. Diese Kralle muss vorher in den Gabelschaft eingeschlagen werden. Ist die Lagerspannung eingestellt, wird der Vorbau fixiert, der so die Spannung aufrecht erhält. Die Lagerschalen sind beim semi integrierten Steuersatz direkt im Steuerrohr versenkt. Die Lager stützen sich nicht mehr am Rahmen, sondern an den Lagerschalen ab. Meistens wird der semi integrierte Steuersatz in Kombination mit dem Ahead Set verwendet. Der vollintegrierte Steuersatz besitzt - im Gegensatz zum semi integrierten Steuersatz - Lagerschalen, die nicht eingepresst werden müssen. Hier sind die Laufflächen schon im Steuerrohr integriert. Das neueste Steuersatz-System ist das sogenannte Tapered-Steuersatzsystem. Bei diesem Steuersatz-System besitzt das Steuerrohr oben und unten verschiedene Einpressdurchmesser.

Semi integrierter Steuersatz – Montage vom Fachmann

Wer seinen semi integrierten Steuersatz selbst montieren möchte, sollte auf einen korrekten Sitz der Lagerschalen im Steuerrohr achten. Davon hängt die Haltbarkeit des semi integrierten Steuersatzes ab. Die Lagerschalen im Steuerrohr und die Konusaufnahme am Gabelschaft müssen genau gefräst sein. Dafür benötigen Bastler allerdings spezielles Fräswerkzeug, das meistens recht preisintensiv ist. Auch die Schalen des semi integrierten Steuersatzes müssen ganz genau sitzen. Dazu ist ein spezielles Einpresswerkzeug nötig. Ein Einschmieren mit Fett empfiehlt sich, um den semi integrierten Steuersatz vor Korrosion zu schützen. Um ganz sicher zu gehen, sollte der Einbau eines semi integrierten Steuersatzes lieber einem Fachmann überlassen werden.

Semi integrierter Steuersatz im Onlineshop von bikeunit.de

Möchtest du deinen semi integrierten Steuersatz selbst einbauen oder rüstest du gerade dein Bike mit einer Gabel aus, dann findest du im Onlineshop von bikeunit.de ein umfangreiches Sortiment an semi integrierten Steuersätzen. Hier hast du die Auswahl zwischen semi integrierten Steuersätzen vonRitcheySyncrosChris Kingund kannst die Vorteile ihrer Produkte genießen. Wer gern bei jedem Wetter Rad fährt, findet im semi integrierten Steuersatz von Ritchey – Comp Steuersatz IS42 1 1/8 Zoll die perfekte Komponente für sein Bike. Durch die gedichteten Industrielager funktioniert dieser Steuersatz bei Wind und Wetter. Diese Komponente eignet sich für Mountainbikes und Rennräder. Mit dem Chris King InSet i4 Schwarz-Steuersatz erhalten Biker eine Komponente in gewohnter Chris King-Qualität. Chris King ließ sich hier mit dem ausgeklügelten Gripslock-System etwas ganz Besonderes einfallen, um die Gabelschaftsklemmung zu verbessern und den höheren Kräften bei Gabeln mit langem Hub entgegen zu wirken. Die Steuersätze dieser Serie gibt es zusätzlich in verschiedenen Farben. Rennfahrer werden vom Syncros FL Hardcore XC 1 Steuersatz hellauf begeistert sein. Mit der Pressfit Version und den drei verschiedenen Kappenhöhen wird die Verwendung der Spacer überflüssig. Die Lagerschale ist ein beschichtetes Schrägkugellager aus Titanium, das hohe Stabilität und Haltbarkeit garantiert. Mit einem Gewicht von gerade mal 87 Gramm spielt diese Komponente kaum eine Rolle. Alle diese Steuersätze können in Kombination mit einem Ahead-Vorbau verwendet werden. Suchst du einen semi integrierten Steuersatz und hattest bisher kein Glück bei deiner Suche? Dann schaue doch einfach mal im Onlineshop von bikeunit.de nach und entdecke deinen individuellen semi integrierten Steuersatz.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben