Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Tubeless Kits

(14 Artikel)

  Hersteller

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

  Bewertungen

Gewählt:
ORDNEN NACH
Seite1von
1
 
ORDNEN NACH
Seite1von
1

Tubeless Reifen Shop

Tubeless Reifen sind zwar bereits seit mehr als zehn Jahren auf dem Markt erhältlich - bisher konnten sie sich allerdings noch immer nicht voll bei vielen Mountainbike Fans durchsetzen. Dennoch bieten die Systeme, die völlig ohne Schlauch auskommen, zahlreiche Vorteile und sind in anderen Ländern - wie beispielsweise Frankreich - auch deutlich weiter verbreitet.

Der Tubeless Reifen - eine Innovation auf dem Markt

Vor mehr als zehn Jahren entwickelte die Firma Michelin gemeinsam mit Mavic den ersten Tubeless-Standard UST (Universal System Tubeless) - damals war dies eine echte Revolution auf dem internationalen Reifenmarkt. Der Boom blieb aus bisher unerklärlichen Gründen in Deutschland jedoch aus, viele taten sich mit der komplizierteren Montage schwer, andere störte der ständige Luftverlust des Tubeless Reifens, der anfangs noch häufig vorkam.

Dieses schlechte Image hat sich leider bis heute in den Köpfen vieler Fahrradliebhaber gehalten - und das, obwohl es mittlerweile hochmoderne Tubeless Reifen auf dem Markt gibt, mit denen man sich keine Sorgen mehr um diese Probleme machen muss.

Wer sich dann noch mit der Montage befasst, die, richtig durchgeführt, gar nicht so schwer ist, erhält mit dem Tubeless Reifen ein modernes Zubehör für sein Bike.

Faltbarer Tubeless Reifen von Schwalbe

Doch welche Vorteile bieten Tubeless Reifen nun eigentlich?

Zunächst sind die Reifen aufgrund des fehlenden Schlauchs deutlich weniger anfällig für Pannen, auch der Rollwiderstand nimmt durch die positiven Walkeigenschaften klar ab. Weiterhin reduziert die insgesamt rotierenden Masse - und weil der Luftdruck ebenfalls geringer ist, bieten diese Reifen deutlich mehr Komfort und Traktion.

In Frankreich ist das Tubeless System vor allem wegen seiner Pannenresistenz im Bereich der Laufränder bzw. MTB so beliebt. Trockenes Gestrüpp oder auch Dornen machen ihm nichts aus - und der Fahrkomfort leidet absolut nicht darunter. Die Popularität im Ausland rührt jedoch auch daher, dass in den Tubeless Reifen sogenanntes Reifendichtmittel eingefüllt ist. Diese milchige, weiße und latexhaltige Flüssigkeit sorgt dafür, dass die Reifen nie wieder platt werden. Die Milch wird vor der endgültigen Montage am Fahrrad in die Reifen eingefüllt und schützt einerseits vor Durchstichen, andererseits aber auch die Verbindung zwischen Felge und Reifen.

In dieser Dichtmilch sind darüber hinaus Fasern sowie auch Dichtkristalle enthalten. Entsteht beispielsweise ein Loch - wie durch einen spitzen Stein - so erreicht die Dichtmilch dank des Luftdrucks im Reifen sofort die undichte Stelle und verschließt sie sicher. Hochwertiges Dichtmittel kann Löcher mit einem Durchmesser von bis zu sieben Millimetern abdecken - auch Schnitte sind häufig kein Problem mehr.

Ein kleines Manko hat das Dichtmittel allerdings trotzdem: Weil es mit der Zeit austrocknet und dann seine Wirkung verliert, muss man die Flüssigkeit nach einigen Monaten wieder neu einfüllen. Dies funktioniert jedoch ohne große Mühe über das Ventil und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Die Felgen von Tubeless Reifen

VIele Biker sind sich gar nicht bewusst, dass man sein Rad eigentlich mit jeder handelsüblichen Felge umrüsten kann. Hierfür bieten verschiedene Hersteller komplette Kits an, in denen beispielsweise ein Felgenband enthalten ist. Dieses legt man in die Felge - es ergibt dann später mit dem Reifen ein luftdichtes System. Bei einem UST-Tubless Felgen kann man dieses Felgenband allerdings getrost auslassen: Die Felge besitzt keine Bohrungen, welche abgedichtet werden sollen.

So wählt man den richtigen Tubeless Reifen aus

Bei der Auswahl des Tubeless Reifens sollte man auf einige Dinge achten, da jeder Hersteller verschiedene Varianten anbietet. Gemeinsam mit einer UST-Felge sollte man prinzipiell stets einen UST-Reifen nutzen, da diese in ihrem Inneren mit einer zusätzlichen Schicht verstärkt und daher absolut luftdicht sind. Um unnötiges Gewicht einzusparen, verzichten zahlreiche Hersteller auf diese zusätzlicher Schicht und dichten die Reifen einfach durch eine extra Gummischicht an der Außenseite ab.

Noch eine andere Option sind sogenannte Tubeless Ready Reifen. Diese sind mit einer Verstärkung ausgestattet, die sich an der Außenwand befindet und über einen Tubeless kompatiblen Reifenwulst verfügt. Allerdings ist die Dichtungsflüssigkeit bei diesen Reifen zwingend erforderlich - UST-Reifen sind dagegen auch ganz ohne das Dichtmittel absolut luftdicht. Ein guter Tipp: Um so viel Gewicht wie möglich zu sparen, greift man am besten zu Reifen, die nicht explizit auf den Tubeless-Nutzen ausgelegt sind, da die Toleranzen der Reifenproduktion hier teilweise zwischen den Herstellern sehr groß sind.

In unserem Onlineshop finden sie eine umfangreiche Auswahl verschiedener Tubeless Reifen von namhaften Herstellern wie Schwalbe in hochwertiger Qualität. Lassen Sie sich dabei gerne von unseren Experten beraten.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben