Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Fahrrad Ritzel (15 Artikel)

Gewählt:

KATEGORIEN

Hersteller

Gewählt:

Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

Bewertungen

Gewählt:
Ordnen nach
Seite 1 von
1
 
Ordnen nach
Seite 1 von
1

Ritzel - das Herzstück des Fahrrads

Das Fahrrad kann nur so kräfteschonend schnelle Geschwindigkeiten erreichen, weil es die Muskelkraft des Fahrers besonders effizient ausnutzt. Um dies zu ermöglichen, ist eine besondere Konstruktion des Fahrzeugs notwendig. Ein jeder weiß, dass zur Fortbewegung mit dem Fahrrad zunächst einmal das Treten der Pedalen notwendig ist. Damit wird über ein Zahnrad eine Kette betätigt, die wiederum mit einem weiteren Zahnrad, dem Ritzel, in Verbindung steht. Das Ritzel ist am Hinterrad montiert. Es sorgt für die Übertragung der Muskelkraft des Fahrers auf das Rad.

Ritzel ist nicht gleich Ritzel

Das Fahrrad als Sportgerät wird vielfältig genutzt und soll daher optimal funktionieren. Dabei spielt das Ritzel als zentrales Element des Fahrrads eine sehr wichtige Rolle. Zumeist besitzen heutigen Räder gleich eine größere Anzahl, die über eine Gangschaltung während des Fahrens ausgetauscht werden können, sodass auch eine kurzfristige Anpassung an äußere Gegebenheiten wie eine plötzliche Steigung gewährleistet ist.

Ritzelpakete

Die Gesamtheit der Ritzel eines Fahrrads wird als Ritzelpaket bezeichnet. Die Ritzelpakete der unterschiedlichen Fahrräder unterscheiden sich stark voneinander, da je nach Sportrichtung verschiedene Anpassung vonnöten ist. Beispielsweise besitzen Bahnräder im Normalfall nur ein einziges, starres (also fest mit der Nabe verbundenes) Ritzel, da auf der Bahn kaum Änderungen vorkommen, sodass das Schalten in einen anderen Gang keinen Vorteil bringen, sondern nur Zeit kosten würde. Auch BMX-Räder sind nur mit einem einzigen ausgestattet. In diesem Fall ist es jedoch durch einen Freilauf entkoppelt, was ein Rollen ohne Mittreten ermöglicht. Dies ist wichtig für die Tricks beim BMX-Stil. Mountainbikes dagegen weisen eine größere Anzahl an Ritzeln auf, da diese meist auf sehr unterschiedlichem Terrain genutzt werden und somit eine hohe Flexibilität des Rads vorhanden sein muss. Moderne Mountainbikes besitzen oft Ritzelpakete mit bis zu zehn Stück. Insgesamt lässt sich also zusammenfassen, dass Ritzel eine unverzichtbare Rolle in der Technik des Fahrrads spielen. Daher will die Auswahl gut überlegt sein. Sparen am falschen Ende macht sich hier besonders bemerkbar, da ein verschlissenes nur noch schlecht oder gar nicht mehr arbeitet und somit die Leistung des Fahrrads stark einschränkt.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!