Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Mountainbike 26 Zoll

94 Artikel
Geschlecht
  • 82
  • 87
  • 7
Hersteller
  • 9
  • 3
  • 1
  • 3
  • 1
  • 1
  • 6
  • 36
  • 34
Preisspanne in €
Bewertungen
Ordnen nach
 
Seite 1 von
2

MTB 26 Zoll

Seit einigen Jahren gibt es nun die 29, und 27,5 Zoll Variante bei Mountainbikes, die viel Anklang findet, aber was ist mit dem klassischen Mountainbike 26 Zoll? Hat es noch seinen Nutzen? Eindeutig, denn nicht jeder schwört auf die 29 oder 27,5 Zoll und erst recht nicht für jede Strecke. Die klassische MTB 26 Zoll hat klare Vorteile in bestimmten Gebieten.

Vorteile:

Das Mountainbike 26 Zoll hat die größten Vorteile gegenüber den anderen Mountanbikes in Steifigkeit, Wendigkeit und Gewicht. Drei Faktoren die nicht zu verachten sind. Wer etwa 160 cm hoch ist, ist mit einem Mountainbike 26 Zoll meist schon wesentlich besser beraten als mit einem von 29 Zoll. Besonders gut macht sich das Mountainbike 26 Zoll, wenn die Strecken verwinkelt sind und die hohe Wendigkeit erforderlich ist, oder es viel bergauf gehen soll, denn dort macht sich das Gewicht eines Rads doch deutlich für den Mountainbiker bemerkbar. Dazu ist es günstig wenn man oft stoppen muss, kann man mit einem 26 Zoll doch wesentlich besser beschleunigen als mit einem 29er, wogegen es bei der 27,5 Zoll Variante kaum einen Unterschied macht. Serious Mountainbike 26 Zoll

Nachteile:

So gut das Mountainbike 26 Zoll auch in den oben genannten Punkten abschneidet, so hat es auch seine Schwächen. In Laufruhe und Überrollverhalten wird es eindeutig vom 29 Zoll Rad geschlagen. Konkret heißt dies auch dass das Mountainbike mit 26 Zoll, Fehler in den Kurven schlechter verzeiht und zusätzlich rollen kleinere Reifen nun mal schlechter über größere Unebenheiten hinweg. Man sagt dem Mountanbike mit 26 Zoll auch nach, dass die Räder weniger gut am Boden haften, was unter anderem daran liegt dass sie weniger Fläche haben als größere Reifen.

Einsatzbereich des MTB 26 Zoll:

Das Mountainbike 26 Zoll ist schon Mal für all jene besser geeignet, als ein 29 Zoll, wenn sie nicht größer als 175 cm sind und dennoch aggressiver fahren wollen, den Druck auf das Vorderrad halten wollen, denn mit 29 Zoll gestaltet es sich dies bei kleinerer Größe als schwierig. Eine direkte Eingrenzung, was sich mit 26, 27,5 oder 29 Zoll besser fahren lässt, verschwimmt zunehmend, da die Hersteller bei den großen Rädern mehr und mehr mit Geometrie-Tricks aufholen um die Nachteile gegenüber dem 26 Zoll Rad auszubessern. Fakt ist dass die 26 Zoll Variante noch immer agiler ist und sich dort behauptet, wo viel Wendigkeit gefragt ist. Bei Fahrten wo Schnelligkeit und Technik eine Rolle spielen, liegt der 26 Zoll meist hinter den großen Rädern.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!