KHE

(3 Artikel)
Gewählt:
  KATEGORIEN

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

  Bewertungen

Gewählt:
KHE

KHE BMX Bikes - High-End-Qualität für mehr Artistik und Fun

KHE bietet rasante, robuste BMX Räder mit äußerst innovativen Elemente und in Premiumqualität aus Deutschland. Für Anfänger wie Profis sind die begehrten Sportgeräte in jedem Preissegment zu haben. Fahrspaß erfährt mit KHE BMX Bikes eine ganz neue Dimension. Die wendigen High-End Räder ermöglichen artistische Moves und krasse Jumps. Technische Neuheiten und Raffinessen gestalten diese State-of-the-Art Bikes und Komponenten langlebig und wettbewerbstauglich. Auf die Flexibilität und Stabilität der BMX Räder ist somit Verlass. Mit KHE Bikes sind neue Kunststücke easy und ambitioniertes Training wird zum Fun Event.

ORDNEN NACH
Seite1von
1
 
ORDNEN NACH
Seite1von
1

KHE BMX Bikes

Die deutsche Company KHE ist der richtige Hersteller wenn es um BMX geht. Style und Qualität werden bei KHE in ganz großen Lettern über das Betriebstor geschrieben und die Stabilität dieser High-End-Karossen sucht sicherlich seinesgleichen.

KHE Logo

KHE Bikes produziert seit über zwanzig Jahren BMX-Teile und Kompletträder in Karlsruhe. Die Marke profiliert sich mit technisch ausgefeilten, qualitativ hochwertigen Produkten „made in Germany“.

Die Firma ist seit den späten Achtzigern aktiv und hat sich der veränderten BMX-Welt nicht nur angepasst, sondern hat sie mit ihren Innovationen auch mitgestaltet. Erst füllte sie die Nische für Teile, die bis dahin umständlich aus den USA importiert wurden. Heute, wo BMX-Teile nicht nur leicht zu bekommen sind, sondern auch Konkurrenz von billig produzierten Komponenten aus Asien haben, ist KHE Bikes eine Marke, die sich nicht so leicht ersetzen lässt. Sie sorgt bis heute immer wieder für Überraschungen und technische Neuerungen. Ihre Pro-Linie bietet exklusive Komponenten und Kompletträder im High End Bereich, wobei die Produkte nicht nur vom Image der Marke KHE Bikes profitieren, sondern viel erprobt und respektiert sind.

Die Anfänge

Die Brüder Thomas und Wolfgang Goering gründeten KHE Bikes 1988. Weltweit war die BMX-Bewegung schon auf ihrem Zenit, doch immer noch importierten deutsche Fans des Zweirad-Hüpfens die meisten Komponenten aus dem Ausland, genauer aus den USA. So sehr es eine Szene auch zusammenschweißen mag, Teile füreinander aufzutreiben und sich gegenseitig Tipps zu geben, wo etwas gerade erhältlich ist – KHE Bikes stieß damals in eine Marktlücke.

KHE BMX Bike Root

Die ersten Produkte

Das erste KHE Bikes Produkt, mit dem die Gebrüder Goering auf den Markt für BMX-Teile vorstießen, war eine Trickachse. Die Bohrmaschine, welche die beiden benutzten, war ganze 700 D-Mark wert; doch wer wird die bescheidenen Anfänge belächeln, wenn man sieht, was aus KHE Bikes heute geworden ist? Das nächste Produkt der Karlsruher BMX-Schmiede war ein Original in der BMX-Welt: die Grind Disc, die das Kettenblatt und die Kette vor dem Aufschlagen auf Hindernissen schützte. KHE Bikes beansprucht diese Erfindung für sich, welche die Rahmenkonstruktion mit einem Bashguard, also quasi einem Unterbodenschutz für das Rad, überflüssig machte.

KHE Bikes heute

In den beiden Jahrzehnten des Bestehens von KHE Bikes reifte der Markt für BMX-Teile. Immer mehr günstige Komponenten wurden in Asien hergestellt. Die Jungs aus Karlsruhe wussten sich frühzeitig als innovative Hersteller von Produkten bester Qualität zu profilieren und dadurch wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Firma setzt nicht auf Einsparungen bei der Qualität, sondern auf Neuerungen, die sie von anderen Herstellern unterscheiden. So brachten die Brüder aus Karlsruhe beispielsweise 2009 den Specter Pro auf den Markt – das leichteste Park Bike, das man kaufen kann. Zur 2005 eingeführten Pro-Linie zählen die High End Räder von KHE Bikes

Die Produktpalette von KHE

Neben Kompletträdern bietet die Firma heute praktisch alle Komponenten für BMX an. Dazu gehören:

  • Rahmen und Gabeln
  • Steuersätze, Vorbauten, Lenker, Griffe
  • Kurbeln und Pedalen
  • Kettenblätter und Ketten
  • Industrielager
  • Bremsen
  • Naben, Felgen und Speichen
  • Schläuche und Reifen
  • Sattelstützen und Sattel

Das KHE Team

Schon seit den Anfängen von KHE Bikes sponsert die Firma talentierte Fahrer, welche die Zweiräder der Firma regelmäßig Härtetests unterziehen und vor der Szene vorführen. Seit 2004 ist das Team international, mit Fahrern wie Adam Kun, Daniel Dhers und Bruce Crisman, in ganz Europa, Nord- und Südamerika präsent.

KHE Bikes und Teile von bikeunit.de

Wenn für dein Rad nur die technisch ausgefeiltesten Teile gut genug sind, ist KHE Bikes die richtige Marke für dich. Egal, ob du Komponenten oder ein komplett neues BMX suchst: Hier, bei Bikeunit, findest du über hundert Artikel der innovativen Fahrradschmiede aus Karlsruhe. Klicke und staune!

Die KHE BMX Bikes bei bikeunit.de machen jegliche Späßchen mit und findest Du bei uns im Shop in den verschiedensten Ausführungen und Preisklassen. Die KHE Bikes hinterlassen optisch wie technisch einen bleibenden Eindruck, dank Federgabel, Trommelbremse, Speziallackierung, extra breitem Lenker und Doggy-Style-Sattel.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben