Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Herbst Bekleidung - Herbst is coming!

Giant Talon

11 Artikel
Kategorien
Preisspanne in €
Bewertungen
Ordnen nach
 
Seite 1 von
1

Giant Talon Hardtail Mountainbike

Es ist schon erstaunlich, dass man ein Giant Talon MTB bei verschiedenen Onlinehändlern zu ganz unterschiedlichen Preisen erhalten kann. Immerhin kann man bei manchem Modell eine Differenz von fast 200 Euro ausmachen, wenn man Preise vergleicht. Es kann aber sein, dass Modelle aus vergangenen Jahren oder Testräder günstiger angeboten werden. Doch es lohnt sich, die umgesetzte Handelsspanne als potentieller Käufer zu beachten. Wer ein Giant Talon Hardtail zum Mountainbike seiner Wahl macht, sollte außerdem vorher festgestellt haben, ob es das richtige Modell für den gedachten Einsatzzweck ist.

Was leistet ein Giant Talon Hardtail?

Wer ein agiles und robustes, zugleich schnelles MTB sucht, liegt mit dem Giant Talon MTB garantiert richtig. Man darf zu Recht sagen, dass es von den Racingprofis inspiriert wurde und einiges an Klasse auf die Strecke bringt. Sowohl die Optik als auch die Geometrie des Giant Talon lehnen sich an große Vorbilder an. Mit diesem MTB kann man sowohl sportlich zur Uni fahren, als auch eine schnelle Trainingsrunde über Land absolvieren. Zur Abwechslung kann man auch mal einen härteren Trail oder eine Wochenendreise mit leichtem Gepäck wagen. Das Giant Talon besteht aus robustem und leichtem AluxX, das mit Fluidforming geformt wurde. Giant Talon 0 Hardtail Mountainbike Ein Talon 1 unterscheidet sich von seinen "Geschwistern" aus der Serie durch die Optik, vor allem aber durch technische Details. Allen gemeinsam ist der durable AluxX-Rahmen mit FluidForming, die ausgewogene Geometrie, die auch auch Touren- und Cross-County-Einsätze hin ausgelegt wurde und die Bereifung mit Schwalbe Rapid Rob Reifen. Wo das Giant Talon 1 mit Shimano Deore Xt bzw. Deore 30-Gang-Schaltung, RockShox Recon Silver-Turnkey Federgabeln mit Remote-Lockout und einer Shimano M3 95 Hydraulik-Scheibenbremse aufwartet, bietet das Giant Talon 2 eine RockShox XC 30 Federgabel mit Lockout und einen XC Lenker. Beim Giant Talon 3 Damen-MTB wurde die Geometrie dem weiblichen Körper angepasst. Es gibt eine SRAM X7/X5 30-Gang-Schaltung, eine SR Suntour XCM Federgabel mit Lockout und statt des oben genannten Shimano-Modells eine Tektro HDC 300 Hydraulik-Scheibenbremse. Die Bereifung mit Schwalbe "Rapid Rob" Reifen ist wiederum identisch. Beim Nuller-Modell des Giant Talon sind die Grundlagen identisch, der Preis aber höher als bei den anderen Modellen. Zur Anwendung kommen hier RockShox "Reba RL" Federgabeln mit Remote-Lockout und Shimano M 505 Hydraulik-Scheibenbremsen bei identischer Bereifung. Der Unterschied der einzelnen Giant Talon-Modelle liegt also im Detail. Was bietet das Giant Talon 0 nun mehr als das Talon 1? Das beurteilen Biker ganz unterschiedlich, je nach Fahrweise und bevorzugten Strecken. Für den einen ist das Giant Talon das ultimative MTB-Bike, für den anderen hat es gewisse Schwächen. Fahrer, die Fahrkomfort schätzen und das Talon auf ausgedehnten Touren nutzen möchten, liegen mit dem Kauf sicher richtig. Das lange Steuerrohr ermöglicht eine aufrechten Sitzposition. Beim Anstieg aber muss man mit dem Gewicht dieses MTB kämpfen. Für gemäßigte Downhillstrecken kann man das „Talon“ einsetzen, aber bei härteren Strecken wird es happig. Bremsen und Reifen sind auf Allroundeinsätze ausgelegt und haben folglich ihre Limits. Als Touren-Allrounder ist das Giant Talon rundum geeignet. Bei höheren Ansprüchen sollte man die Bremsen verbessern und eventuell andere Reifen aufziehen. Das Magazin "Aktiv Radfahren“ gab dem Talon 1 im Jahre 2010 die Note „gut“ und bescheinigte ihm, ein gut abgestimmtes Mountainbike zu fairem Preis-Leistungsverhältnis zu sein.

Das Talon LTD

Beim Talon LTD von Giant kommen neben dem AluxX Aluminium Rahmen mit dem bereits erwähnten FluidForming™ Rock Shox Recon Gold TK Remote Federgabeln mit PopLoc zum Einsatz. Die Shimano Schaltung XT wird hier mit einer Magura MT4 Scheibenbremse kombiniert und der Schwalbe "Rapid Rob" Reifen wird auf das neu entwickelte GIANT System-Laufrad "S-XC Elite aufgezogen. Im Magazin "Aktiv Radfahren" vom Januar 2012 wird der damaligen Version des Giant "Talon LTD" ein "sehr gut" als Note gegeben. Es vermittelt absoluten Fahrspaß. Von zehn getesteten MTB schlossen allerdings acht Konkurrenten mit der Bestnote ab. Das beweist, dass man als MTB-Hersteller heute technologisch gleichauf liegt. Ob man als Fahrer dann beim Talon von Giant landet, hängt von vielen Faktoren, persönlichen Vorlieben, eingesetzten Technologien und last not least auch von preislichen Erwägungen ab.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!