Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Puky Lauflernräder

(25 Artikel)

  Farbübersicht

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

  Bewertungen

Gewählt:
ORDNEN NACH
Seite1von
1
 
ORDNEN NACH
Seite1von
1

Puky Lauflernrad zur Förderung der motorischen Entwicklung

Wer für sein Kind das erste Fahrzeug aussucht, sollte es von der Marke Puky kaufen. Ein Puky Lauflernrad ist ein wunderbarer Einstieg in die Bewegungswelt der Puky Kinderfahrzeuge.

Flott dabei mit dem Puky Lauflernrad

Streng genommen ist es nicht richtig von einem Lauflernrad zu sprechen: Kinder lernen auf solch einem Fahrzeug nicht tatsächlich laufen. Das müssen sie, wie schon immer, allein bewerkstelligen. Aber ein Puky Lauflernrad ist ein ausgezeichneter Begleiter für Kleinkinder, die einmal begonnen haben, sich auf den eigenen Füßen zu bewegen!

Viele Kinder leiden heute unter Bewegungsdefiziten. Gerade für eine gesunde frühkindliche Entwicklung ist viel Bewegung unendlich wichtig! Aber viele Eltern stehen unter Zeitdruck – so ist es zu erklären, dass Kleinkinder oft und bisweilen viel zu lang in den Kinderwagen gesetzt werden. Damit können die Eltern sicher sein, ihr Ziel schnell und ohne lange Umwege zu erreichen – zu Fuß sind kleine Kinder wirklich langsam unterwegs.

Puky Lauflernrad in Rot/Gelb

Wenn die Kinder dagegen einen Erwachsenen auf einem Lauflernrad begleiten, sind sie ebenso schnell wie der große Mensch mit den viel längeren Beinen. Kein frustrierendes Hinterherhetzen, kein unangenehmes Mitgezerrtwerden mehr. Selbstbewusst können auch kleine Kinder große Strecken mit einem Puky Lauflernrad bewältigen.

Ausgeglichen und ausbalanciert mit dem Puky Lauflernrad

Die Benutzung eines Puky Lauflernrades tut Kindern in vielfacher Hinsicht gut. Vor allem ihr Gleichgewichtssinn wird geschult, wenn sie mit dem Laufrad unterwegs sind. Das ist im frühkindlichen Alter sehr wichtig; dann lässt sich das menschliche Gleichgewichtsorgan am besten trainieren. Für das spätere Leben wird im Kleinkindalter der Grundstein dafür gelegt, dass ein Mensch nicht ständig Unfälle erleidet: Wer sich als Kleinkind zu wenig oder ohne echte Forderungen an den Gleichgewichtssinn bewegt, leidet ein Leben lang unter einer gewissen Unsicherheit in seiner Motorik. Ein einfaches Stolpern kann von solchen Menschen nur schlecht ausgeglichen werden, führt zum Sturz und oft zu Verletzungen. Wer dagegen früh mit einem Puky Lauflernrad unterwegs ist, sammelt ausgezeichnete Bewegungserfahrung und ist zeitlebens sehr sicher auf den Füßen.

Viel körperliche Bewegung sorgt darüber hinaus dafür, dass Kinder ausgeglicherner sind, gut einschlafen, ein widerstandfähiges Immunsystem entwickeln, lange konzentrationsfähig bleiben. Es ist wirklich erstaunlich, wie vielfältig die positiven Effekte eines Lauflernrades sich entfalten können, wenn es oft benutzt wird!

Für die ganz Kleinen, die sich auf zwei Rädern noch nicht sicher ausbalancieren können, gibt es mit Pukylino eine Art Einsteigermodell: Es verfügt über vier Räder und wird ebenfalls mit dem Schub der Füße vorwärtsbewegt.

Qualität

Wer ein Puky Rad kauft, kann sicher sein, ein ausgereiftes Qualitätsprodukt erworben zu haben. Die Firma Puky hat eine langjährige Erfahrung mit dem Bau von Kinderfahrzeugen. Mit der Zeit kam zu dem klassischen Puky Kinderfahrrad ein ganzer Fahrzeugpark hinzu.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung konstruiert Puky nicht nur schöne, sondern auch sichere Kinderfahrzeuge. Prallschutz am Lenker, dicke Stoßfänger am Lenkerende sowie eine Lenkeinschlagsbegrenzung, die Unfallrisiken für die kleinen Piloten minimiert, sind selbstverständlich. Die Qualität von Achsen, Lagern und Kunststoffen der Kinderfahrzeuge ist stets hoch. Die Lackierungen sind strapazierfähig, schlag-und kratzfest. So ist sichergestellt, dass Eltern und Kinder an einem Fahrzeug aus dem Hause Puky lange Freude haben. Oft erweisen sich Roller, Dreiräder, Lauflernräder und Fahrräder für Kinder als so robust, dass mehrere Geschwisterkinder sie nacheinander benutzen können.

Design

Das Puky Lauflernrad gibt es in typischen Jungendesigns, in beliebten Mädchenfarben oder neutral lackiert, sodass es keine Rolle spiel, ob der nächste Fahrer Junge oder Mädchen ist. Die Sättel beim Puky Lauflernrad sind so geschnitten, dass die Schubbewegung der Beine ungehindert und flüssig ablaufen kann. Ein Trittbrett erlaubt es den Könnern unter den Fahrern des Puky Lauflernrad, ihre Füße abzustellen, während das Rad rollt.

Sitz und Lenker sind beim Puky Lauflernrad höhenverstellbar, sodass es eine ganze Weile mitwachsen kann. (Die Laufräder stellen übrigens die perfekte Vorbereitung für das spätere Radfahren dar, weil Kinder sich an das Ausbalancieren beim Rollen gewöhnen.) Die Lauflernräder sind sogar mit einem Seitenständer versehen; so können Kleinkinder ihr Fahrzeug abstellen wie ein vollwertiges Fahrrad. Bei den Felgen kann zwischen drei oder fünf Speichen in Spritzguss beziehungsweise normalen Fahrradspeichen gewählt werden. Die Bremse ist kindgerecht und auch für kleine Hände gut zu fassen, greift aber ausgezeichnet dabei.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben