Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Fahrradmantel (40 Artikel)

Hersteller

Gewählt:

Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

Bewertungen

Gewählt:
Ordnen nach
Seite 1 von
1
 
Ordnen nach
Seite 1 von
1

Fahrradmantel - darauf kommt es an

Der Fahrradmantel bzw. Fahrradreifen trägt neben weiteren Bestandteilen eines Fahrrads entscheidend zu dessen Funktionalität und Sicherheit bei. Aus diesem Grund ist es wichtig, diesen sorgfältig auszuwählen und auf einige Aspekte zu achten, bevor man sich ein Produkt kauft. Nicht nur der Luftdruck, auch das Profil spielt je nach Einsatzzweck des Bikes eine große Rolle - so eignen sich grob profilierte Geländereifen keinesfalls für das Fahren in der Stadt und umgekehrt.

Der richtige Fahrradmantel - qualitativ hochwertig und passend

Wenn ein Reifen bereits zahlreiche Risse an seinen Flanken aufweist oder der Mantel schon recht stark angefahren ist - vielleicht sogar so sehr, dass man die darunterliegende Schicht oder gar den Schlauch an einigen Stellen sehen kann - dann ist es in jedem Fall Zeit, diesen zu wechseln. Wenn neue Reifen gekauft werden, muss natürlich ebenso auf die passende Größe geachtet werden. Schwalbe Marathon Fahrradmantel Die Angabe "26 Zoll" oder auch "28" Zoll ist hier häufig nicht voll ausreichend beim Fahrradkauf. Man wird schnell feststellen, dass Angaben wie "28 x 1.50" oder auch "37-622" erläutert werden. Hier ist es für Laien am sichersten, sich an den alten Reifen und deren Aufdruck zu orientieren. Ein ganz wichtiger Punkt: Die Breite des Fahrradmantels sollte unbedingt zu den Felgen passen! Denn sollte der Reifen zu breit sein, so kann es geschehen, dass durch die starke Belastung der Felgen Schäden entstehen - insbesondere bei hohem Reifendruck ist das der Fall.

Verschiedene Reifentypen und ihre Eigenschaften

Je nach Einsatzzweck kann man aus vielen verschiedenen Reifenvarianten auswählen. Der Fahrradmantel sollte primär danach ausgewählt werden, wo und wie man das Fahrrad später einsetzen möchte. Der Drahtreifen ist in der Regel der "normale" Fahrradmantel. Innerhalb des Reifengummis befindet sich ein Drahtring, welcher dem Reifen seitlich etwas mehr Stabilität verleiht - so kann er sich nicht von der Felge lösen. Eine andere Lösung ist der Faltreifen: Dieser ist eine Abwandlung des klassischen Drahtreifens. Er verfügt nicht wie dieser über einen eingearbeiteten Metalldraht, sondern über mehrere Bündel an Kevlarfäden in seinem Inneren. Diese Kevlarbündel bieten den entscheidenden Vorteil, dass sich der Reifen recht leicht falten lässt - das ist bei Drahtreifen nicht möglich! Zudem wiegen Faltreifen bis zu 100 Gramm weniger als normale Modelle mit Drähten, auch ihr Aufbau ist anders. Der Schlauchreifen ist eine besondere Form des Fahrradmantels: Hier wird der Fahrradschlauch innen in den Reifen eingenäht. Noch bis vor einigen Jahren war diese Reifenvariante für einen guten Rollwiderstand bekannt, inzwischen jedoch stehen die Faltreifen ihnen in nichts mehr nach - die Annahme ist also mittlerweile längst überholt. Ein moderner Faltreifen ist dem Schlauchreifen heutzutage recht ebenbürtig, dennoch sind Schlauchreifen bei vielen Menschen noch beliebter. Da Carbon-Laufräder zu den populärsten Fahrradarten zählen und diese nun einmal meist auf Schlauchreifen ausgelegt sind, sind diese auch deutlich weiter verbreitet. Bekannte Marken von hochwertigen Schlauchreifen sind unter anderem Schwalbe, Vittoria oder auch Continental - bei uns finden Sie eine große Auswahl verschiedener Fahrradmäntel! Der Tubeless Reifen kommt dagegen vollständig ohne separaten Fahrradschlauch aus. Felgen und Fahrradmantel sind bei dieser Variante so beschaffen, dass keine Luft daraus entweichen kann. Tubeless Fahrradmäntel verfügen über eine geringere Durchschlagsgefahr, weswegen man diese Reifen auch mit deutlich weniger Druck fahren kann. Dies wiederum sorgt für einen optimierten Rollwiderstand und eine hohe Griffigkeit bei der Fahrt im Gelände. Die Montage bzw. Demontage eines solchen Reifens ist übrigens nicht so schwer, wie viele annehmen: Auch für Laien ist sie mit etwas Übung schnell einfach durchzuführen. Aufgrund verschiedener technischer Anforderungen gibt es Tubeless Fahrradmantel ausschließlich für Freeride-, Downhill- und Mountainbikes. In unserem Onlineshop finden Sie eine umfangreiche Auswahl verschiedener Fahrradmäntel in unterschiedlichen Ausführungen, Größen und Varianten. Wählen Sie aus den unterschiedlichen Modellen das passende für Ihr Rad aus und lassen Sie sich dabei gerne von unseren Experten beraten.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!