Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Fahrradgarage (31 Artikel)

Hersteller

Gewählt:

Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

Bewertungen

Gewählt:
Ordnen nach
Seite 1 von
1
 
Ordnen nach
Seite 1 von
1

Eine Fahrradgarage als Schutz vor Witterungseinflüssen

Der Mangel an sicheren Unterstellmöglichkeiten in Stadtgebieten ist offensichtlich. Nur wenige Städte haben es bisher geschafft, ausreichende Abhilfe zu schaffen. Die Fahrradgarage kann ein festes Gebäude sein, das mehr oder weniger Fahrräder aufnehmen kann. Städtische Fahrradgaragen größeren Parkvolumens finden sich meist am Hauptbahnhof. Manche Vermieter bauen mittlerweile Fahrradgaragen, einen Fahrradständer oder eine Fahrradbox vor ihren Mietshäusern auf. Es geht aber dabei nicht nur um Sicherheit, sondern auch um Korrosionsschutz. Eine mobile Fahrradgarage nennen wir besser "Bike Cover". Hier handelt es sich meist um Planen, die als provisorische Zweiradgarage fungieren können. Fahrradgarage von Topeak

Regenschutz für das Fahrrad

Schutzhüllen sind von verschiedenen Herstellern zu haben. Es handelt sich um eine klein zusammenfaltbare Fahrradgarage aus Kunststoff-Folien. Damit ist das Fahrrad vor Korrosionsschäden geschützt, aber auch vor dem klebrigen Sekret von Linden. Fahrradgaragen verhindern, dass man sich auf einen durchnässten Fahrradsattel setzen muss. Im weitesten Sinne kann man sie als Zweiradgarage bezeichnen. Im Gegensatz zur fest montierten Fahrradbox kann man eine Schutzhülle mitnehmen. Man nennt es auch Faltgarage. Diese unterscheidet sich von der Fahrrad-Transporttasche dadurch, dass man das Fahrrad nicht auseinandernehmen muss. Wichtige Kaufkriterien für eine Faltgarage sind
  • die UV-Beständigkeit
  • die Kälteresistenz
  • die Materialqualität
  • oder die Maße.
Beispielsweise muss klar sein, dass man nicht nur ein 26-Zoll-Bike damit abdecken kann, sondern auch ein Hollandrad oder 29-Zoll Bike mit Ballonreifen. Bei vielen Schutzhüllen und Zweiradgaragen reicht die Schutzfolie nicht bis auf den Boden, vor allem wenn das Fahrrad einen höheren Vorbau hat. Interessant ist die Materialqualität auch deswegen, weil schwere Folien besser dem Wind standhalten. Interessant ist auch, ob die Fahrradgaragen bei Frost porös werden. Dünne und durchsichtige Faltgaragen sind nicht empfehlenswert. Eine dunkle Fahrradgarage ist unauffälliger und kann als Nebeneffekt durchaus zum Diebstahlsschutz dienen. Ein am Baum angeschlossenes Fahrrad fällt im Dunkeln weniger auf, wenn die Fahrrad-Schutzfolie blau oder schwarz ist. Nach Fahrradgaragen für zwei Räder oder ein Tandem muss man meist länger suchen.

Gibt es auch variabel nutzbare Falttaschen?

Die meisten Fahrradschutzhüllen dienen nur einem Zweck. Beispiele sind die Modelle von Topeak oder die von KFC. Interessanter ist ein Bike Cover von Evoc, denn es bietet drei Nutzungsmöglichkeiten. Man kann das gesamte Fahrrad in dieser Multifunktions-Umhüllung verstauen. Biker können das gewebte Kunststoff-Cover aber auch bei abmontiertem Vorderrad oder nach der Demontage beider Räder als Transporttasche nutzen. Um das zu gewährleisten, ist das Evoc Bike Cover verkleinerbar. Es handelt sich um eine ""Softbag"" mit immerhin 3 Kilo Eigengewicht, die für jeden Fahrradtyp geeignet ist. Innen gibt es ein Aufbewahrungsfach für die abmontierten Laufräder. Außerdem sind Polsterungen vorhanden, um empfindliche Teile am Fahrrad zu schützen. Dieses Modell einer Transporttasche kann auch als Zweiradgarage eingesetzt werden. Ansonsten bietet eine Fahrradgarage dem Wind viel Angriffsfläche. Beim Topeak Bike Cover, das es in Ausführungen für Rennräder oder Mountainbikes gibt, ist der untere Rand deswegen mit einem Gummizug versehen. So kann das Cover Halt an den Reifen finden und weht nicht hoch. Gelobt wird in Kundenrezensionen auch die spezielle Lenkerausformung des Topeak Bike Covers, die für besseren Halt der Plane im oberen Bereich des Fahrrades sorgt. Auch schwere Planen anderer Hersteller verhindern ein Hochwehen. Sie sind jedoch bei Sturm nicht ganz so effektiv. Möchte man die Fahrradgarage einsetzen, um sein Fahrrad auf dem Autogepäckträger mit in den Urlaub zu nehmen, sollte man die Zweiradgarage mit Spannseilen festbinden. Nur ein Hersteller, nämlich Hekers, liefert eine Fahrrad-Schutzhülle mit einer Sichttasche für ein kontrastfarbenes Warnschild. Für den Transport eines Fahrrades an der Rückseite eines Caravans wäre das ein ideales Sicherheitsmerkmal. Fakt ist, dass die meisten Hersteller auf solche Details verzichten. Einige - beispielsweise Topeak - bieten immerhin einen zweifarbigen Fahrradbezug mit einer hellen Kunststoffart an. Diesen kann man auch an einem Fahrradständer nutzen.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!