Shimano Scheibenbremsen & Zubehör

(166 Artikel)

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

  Bewertungen

Gewählt:
ORDNEN NACH
Seite1von
3
 
ORDNEN NACH
Seite1von
3

Shimano Scheibenbremse - Leistungsstark und flexibel

Profi-Mountainbiker setzten bei jedem Teil ihres Rades auf Top-Qualität, um das Beste herausholen zu können. Darum greifen viele Sportler beim Thema Sicherheit auf eine preisgekrönte Shimano Scheibenbremse zurück. Shimano Saint BR-M820 Scheibenbremse

Shimano Scheibenbremse - was sie ausmacht:

In Zusammenarbeit mit Rennsport-Profis wie Gee Atherton und Aaron Gwin wurden die Scheibenbremsen von Shimano speziell für Mountainbikes designet und sind unter anderem für die schwierigen Bedingungen von Downhill-Rennen konzipiert worden. Durch ein besonderes Zusammenspiel der Bremssattelkolben auf ein sogenanntes One-Way-Bleeding System aus Bremsscheiben lässt sich sehr genau dosieren, wie viel Druck man auf die Bremsen während der Fahrt ausüben möchte, wodurch sich die Geschwindigkeitsregulierung besser steuern lässt. Bereits bei geringem Zug am Hebel wird der Bremsweg stark reduziert und die Kraftübersetzung nimmt sehr schnell zu, sodass man noch zusätzlich viel Hebelweg einsetzen kann. Gleichzeitig ist die Bremsverzögerung bei einer Shimano Scheibenbremse äußerst gering, sodass es nur wenige Millisekunden benötigt, bis die Bremsen beim Betätigen des Hebels auch greifen und sich das Bike verlangsamt.

Einfach montiert, lange haltbar:

Viele Sportler sind beeindruckt davon, wie leicht sich eine Shimano Scheibenbremse an- bzw. abmontieren lässt. Durch das sogenannte Center-Lock-System lässt sich eine Bremse in weniger als fünf Minuten am Fahrrad anbringen und man muss beim Austauschen lediglich den Sicherungsring lösen, damit die Bremse abgenommen und ausgetauscht werden kann. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten für die Reparatur. Allerdings ist eine Shimano Scheibenbremse ohnehin sehr langlebig, was auch am ausbalancierten Zusammenspiel der einzelnen Elemente liegt. Es reicht schon eine geringe Bremskraft aus, um das Bike schnell zu verlangsamen, weshalb die Bremsscheiben beispielsweise weniger beansprucht werden müssen als bei anderen Fahrradbremsen. Eine Shimano Scheibenbremse kann mit insgesamt drei verschieden großen Bremsscheiben montiert werden, die aber mit jedem Bremssattel von Shimano kompatibel sind. Dabei beträgt die kleinste Größe 160mm, die mittlere Größe 180mm und die größte Größe der Bremsscheiben 203mm. Somit lässt sich eine Shimano Scheibenbremse je nach den Bedürfnissen der Fahrer an unterschiedliche Mountainbikes anpassen.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben