Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


BMX Rahmen

(7 Artikel)

  Hersteller

Gewählt:
  •  
  •  

  Maße – Gewicht

  • -
    Übernehmen

  Farbübersicht

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen
ORDNEN NACH
Seite1von
1
 
ORDNEN NACH
Seite1von
1

BMX Rahmen Online Shop

Beim BMX geht es vor allem um Stabilität. Denn in diesem Sport werden die Rahmen und Teile durch Tricks und harte Landungen enorm beansprucht. Egal, wie Du auf Deinem BMX unterwegs bist - hier bei bikeunit.de findest Du auf jeden Fall den richtigen Rahmen für Dein BMX!

Den richtigen BMX Rahmen für das BMX Bike kaufen

Kauft man sich ein neues Bike, so hat man als Profi-Radfahrer im Vorfeld einiges zu klären und den Markt gut zu durchleuchten. Ganz besonders wichtig ist es dabei, den richtigen BMX Rahmen zu wählen. Auf die Aufmachung und die Dimension des BMX Rahmen kommt es im Großen und Ganzen an und der BMX Rahmen entscheidet am Ende über den Fahrspaß und die perfekte Sitzposition am Bike selbst. Verwendet man einen zu großen BMX Rahmen bei seinem Bike, so hat man wenig Freude beim Fahren. Der Körper schmerzt schon bald, und man bekommt das Bike einfach nicht so richtig auf Touren, da durch die unideale Passform der Druck des Körpers nicht richtig auf den BMX Rahmen umgesetzt werden kann.

BMX Rahmen von Modell zu Modell anders

Je nach Bike Modell können die BMX Rahmen unterschiedlich ausfallen, man kann also nicht von einer Einheitsgröße ausgehen, die man schlicht für jedes Bike anwenden kann. Profis können beim Test relativ schnell feststellen, ob der BMX Rahmen passt oder ob eine andere Dimension gewählt werden sollte. Hat man noch nicht allzu viel Erfahrung mit den BMX Rahmen, so empfiehlt es sich, Beratung im Fachhandel einzuholen. Das meist professionell geschulte Personal kann auf Anhieb feststellen, welche BMX Rahmen Größe für den jeweiligen Körperbau am besten passt und gewählt werden sollte. In den meisten Fällen können auch Probefahrten durchgeführt werden. Dies ist besonders ideal, da man erst beim Radfahren selbst feststellen kann, ob man eine perfekt Sitzposition auf dem Bike hat. Dem BMX Rahmen kommt eine besondere Aufgabe zu. Speziell beim Biken auf unwegsamem Gelände und beim Downhill Fahren wird das Rad stark beansprucht. Ein qualitativ hochwertiger und stabiler Rahmen sorgen dabei für Sicherheit während der Fahrt. Durch die optimale Federung und Versteifung des Fahrrads wird der Körperbau geschont.

BMX-Rahmen für Freestyle, Race und Street

Egal welches Bike, beim Rahmen zählen immer zwei Faktoren: Gewicht, Steifigkeit und Widerstandsfähigkeit. Die Anforderungen, die auf einen BMX-Rahmen gestellt werden, sind noch eine Klasse höher: Sie müssen extremen Kräften, Schlägen und Stößen widerstehen können. Dabei müssen sie auch superleicht sein, damit sie bei Sprüngen nicht allzu viel von der Kraft des Fahrers aufzehren. Und nicht zuletzt muss ein BMX-Rahmen auch äußerst steif sein, um bei Tricks nicht nachzugeben, sondern dem Fahrer einen stabilen Halt zu geben. Die ersten BMX-Rahmen waren aus Stahl, doch heute haben sich auch Alu und CroMo etabliert, die man mit Anbauteilen für jede Anforderung ausrüsten kann. BMX Rahmen Online Shop

BMX-Rahmen: Die richtige Größe für jeden Fahrer in jedem Alter

Die ersten BMX-Fahrer waren Jugendliche, die ihre Kinder-Räder – meist das Modell Schwinn Sting-Ray, von allen überflüssigen Teilen befreiten, und mit genoppten Reifen ausrüsteten. Bis heute haben BMX-Rahmen eine Größe, die Nicht-Kenner an Kinderräder erinnert. Eltern kaufen ihren Kindern oftmals Räder, die wie BMX aussehen, aber keineswegs so belastbar sind. Ein richtiger BMX-Rahmen muss stark genug sein, um einen sportlichen Erwachsenen über Buckelpisten oder bei Jumps über Rampen tragen zu können. Deshalb haben die Hersteller von BMX-Rahmen eine Nomenklatur für Rahmengrößen eingeführt, die nicht nur zwischen den Größen der Rahmen unterscheidet, sondern auch klar kennzeichnet, für welche Altersgruppe der Rahmen bestimmt ist. So bezeichnet “Mini” BMX-Rahmen für Kinder bis 7 Jahre, 8-10-jährigen wird die Größe “Junior” empfohlen, “Expert” bezeichnet Rahmen für 11-13-jährige Jugendliche, Pro oder Professional heißen die BMX-Rahmen für Jugendliche ab 14 und Erwachsene. Dazu kommt eine Angabe in Zoll oder ein Kürzel wie XL oder XXL – hier geht es um die tatsächliche Größe des Rahmens. Pro XXL bezeichnet zum Beispiel BMX-Rahmen mit einem Oberrohr von über 21,5” Länge. Die BMX-Rahmen hier auf bikeunit.de sind auf “ausgewachsene” Fahrer ausgelegt. Die Wahl der Größe hängt also nur von der persönlichen Vorliebe des Fahrers ab. Die hier erhältlichen BMX-Rahmen sind also nicht mit Kinder-BMX aus dem Kaufhaus zu vergleichen, selbst, wenn jene auch in denselben Größen erhältlich sind. Neben der Größe zählt auch das Material, aus welchem die BMX-Rahmen hergestellt werden:

BMX-Rahmen aus Stahl: Optimal für Rookies und Preisbewusste

Rahmen aus rostfreiem Stahl sind die richtige Wahl für junge Fahrer, oder für die, die sich zum ersten Mal auf ein BMX wagen. Sie sind vergleichsweise günstig; so ist es nicht das Ende der Welt, wenn man merkt, dass man doch lieber eine andere Größe hätte, oder plötzlich die Begeisterung für eine ganz andere Sportart aufflammt. Wer die ersten Bunnyhops mit einem BMX-Rahmen aus Stahl macht, wird freudig überrascht sein, dass Sprünge mit einem leichteren Bike später viel einfacher gehen. Für ein kostengünstiges Trainingsrad hat der BMX-Rahmen aus Stahl den zusätzlichen Vorteil, dass er mit einem herkömmlichen Schweiß-Gerät wieder zusammengeflickt werden kann, sollte er eines Tages dennoch brechen. So kann ein Stahlrahmen ganze Generationen von Jugendlichen überleben, und für viele zukünftige Profis das Anfangs-Rad sein.

BMX-Rahmen aus Chromoly: Wenn es richtig gut sein soll

Rahmen aus der Stahllegierung mit dem kryptischen Namen “Chromoly”, “CroMo”, oder Chromium-Molybdenum gelten als besonders stark und widerstandsfähig. Chromstahl wird durch die Zugabe von Molybdän noch dichter (und beständiger gegen Korrosion) – das erlaubt die Herstellung äußerst starker BMX-Rahmen mit vergleichsweise kleinem Rohrdurchmesser. CroMo ist äußerst resistent gegen Dellen, die bei Stürzen auf Ecken und Kanten entstehen könnten. Die meisten ambitionierten Fahrer setzen auf die starken und leichten BMX-Rahmen aus Chromoly und sind bereit, dafür auch etwas springen zu lassen.

BMX-Rahmen aus Alu: Die superleichten Race-Rahmen

Speziell im Race-Bereich haben Rahmen aus Alu einen Vorteil: Ihre vergleichsweise dicken Rohre sind an den Schweißstellen sehr stabil. Bei Races auf der Piste ist genau hier besonders viel Widerstandsfähigkeit gefordert. Wer ein Bike speziell für den Race-Einsatz ausrüsten will, entscheidet sich oft für einen BMX-Rahmen aus Alu. Bikes, die präsentabel sein sollen, aber selten zum Springen benutzt werden, haben bisweilen auch einen Alu-Rahmen; viele finden die “dicken Rohre” eines Alu-Rahmens einfach cool.

BMX-Rahmen aus dem Shop von Bikeunit

Suchst du für dein Bike einen neuen BMX-Rahmen, der noch stärker und noch leichter ist? Oder baust du gerade ein neues Bike und willst dich von den Designs der Rahmen im Angebot von Bikeunit inspirieren lassen? Ob du auf Pisten, Straße oder in Parks unterwegs bist – hier im Shop von bikeunit.de findest auch du bestimmt den Rahmen, der dir in der Luft wie auch am Boden die Treue halten wird! Sie wollen als überzeugter BMX-ler einen neuen BMX Rahmen kaufen, dann wissen Sie bereits wie sehr es auf Stabilität und Qualität ankommt. Vor allem kann Design nicht fehlende Qualität aufwiegen, auch wenn es natürlich genauso wichtig ist. Der BMX Rahmen soll voll und ganz Ihren Wünschen und Anforderungen entsprechen. Deshalb muss beim Kauf eines Rahmen BMX Bike möglichst eine Komplettlösung aus Design, Qualität und Stabilität her. Die Rolle des Internets beim Rahmen-Kauf: Inzwischen ist es fast marktüblich, dass oft gefragte Produkte, und dazu kann man ohne weiteres Rahmen BMX Bike zählen- in einem Internet Preisvergleich aufgeboten werden und sich dort den kritischen Überlegungen der potentiellen Käufer stellen müssen. Dem Käufer eines BMX Rahmen gibt diese Tatsache die Möglichkeit, alle auf dem Internet Markt befindlichen Produkte zu erfassen und zueinander in Vergleich zu stellen. Dadurch hat er die Möglichkeit, nicht nur sein Modell zu finden, sondern vor allem auch den günstigsten Preis für sein Modell herauszufinden. Mit wenigen Mausklicks sind Sie als Kaufinteressent eines Rahmen BMX Bike in der Lage, das optimale Preis- Leistungs-Verhältnis gegenüberzustellen und sicher zu gehen, wirklich die günstigste Lösung zu finden. Vergleichen Sie zusätzlich bei einem Händler vor Ort, dann haben Sie eine wahre Preiskontrolle!

Bedingungen beim Preisvergleich

Wenn Sie beim Preisvergleich für Ihr Rahmen BMX Bike immer daran orientiert sind, aktuelle Modelle und Preise zu vergleichen, sind Sie schon einmal gut beraten. Außerdem sollten Sie dabei beachten, dass es ganz wichtig ist, nicht Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Bezogen auf den BMX Rahmen heißt dies, dass Sie ständig die ganz genauen Modell Bezeichnungen, Rahmengrößen in Zoll und andere technische Angaben benötigen, um nicht bei der Preiskalkulation irregeführt zu werden. Auch Angaben zum Herstellungsjahr z.B. sind sehr wichtig. Jedes Jahr geht mit einem Preisverfall der Modellreihen des Vorjahres einher, weil wieder neue Modelle entworfen und Produziert werden, die Lager müssen also geräumt werden und das geschieht durch Preisreduzierung und Rabatte, um die Ware attraktiv zu machen. Die Interne Bestellung hat weiterhin den Vorteil nicht nur die Modelle des Vorjahres günstig erwerben zu können, sondern obendrein noch die Ware direkt nach Hause geliefert zu bekommen. Mit ein paar Handgriffen haben Sie Ihr BMX Rad denn aus dem bestellten Rahmen BMX Bike zusammengestellt. Um eine Preisvorstellung als Mittelwert zu geben, kann hier ohne Zögern gesagt werden, dass ein BMX Rahmen mit einer Qualität in etwa 350€ bis 400 € kosten sollte. Wie es sich mit dem Gewicht eines Rahmens für das BMX Bike verhalten soll, ist eine Philosophie für sich. Einige Hersteller werben mit dem sehr geringen Gewicht des Rahmens, der dann etwa bei 2,2 Kg liegt. Allerdings muss man der Fairness halber auch sagen, dass diese leichten Fahrradrahmen meist auch im Preissegment über 400 € liegen. Zum Rahmengewicht kommen ja noch alle anderen Anbauteile wie Gabel, Kurbel etc, so dass das Gesamtgewicht eines BMX Rades schnell über 10 kg steigt. Schließlich wird der Anwendungsbereich entscheiden, d.h. ob Sie Freestyle oder Race bevorzugen oder ein Allrounder sind und ein Universal BMX Rad bevorzugen. Ein solches Universal BMX Rad hat eine Rahmenhöhe von 18,5 Zoll serienmäßig und ein Durchschnittsgewicht von 12,5 Kg. Ob aber die Rahmenhöhe für Sie geeignet ist, entscheiden letztlich Ihre Körpermaße, (Körpergröße und Gewicht). Ein BMX Rad sollte wie gesagt Design und Qualität vereinen. Berücksichtigt man diese Aussage, wird man mit den o.g. Preisen allerdings schnell an seine Grenzen kommen. Wenn man weiterhin von der Tatsache ausgeht, dass komplette BMX Räder , die diese Komponenten vereinen eher bei 600€ liegen, kann man sich leicht ausrechnen, dass ein selbst zusammengestelltes BMX Rad, bei dem man auch den Rahmen nach eigenen Bedürfnissen käuflich erwirbt, mindestens bis ins gleiche Preissegment ragen kann. Wer gerne Trials fährt, wird eher mit einem Superrahmen von Watson zufrieden sein, der bestens auf Sprünge vorbereitet ist und einen zusätzlichen Kettenspanner enthält. Dieser Rahmen bietet als zusätzlich Komponente die Möglichkeit, ein langes Sattelrohr einzuführen. So hat man bei den geforderten Aufgaben eine bessere Kontrolle.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben