Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Rahmen

(65 Artikel)

  Hersteller

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Farbübersicht

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

  Bewertungen

Gewählt:
ORDNEN NACH
Seite1von
2
 
ORDNEN NACH
Seite1von
2

Der Fahrradrahmen als Basis eines stabilen Bikes

Fahrradrahmen sind das Fundament eines guten Bikes. Da enorme Kräfte auf dieses Teil wirken ist das wichtigste beim Fahrradrahmen die Stabilität. Ausserdem sollte er die Vibrationen des Untergrunds absorbieren und möglichst leicht sein um das Fahren komfortabler zu machen. Um dies zu sichern werden stabile Vorbauten aus günstigen aber schweren Stahl, leichteren Aluminium oder superleichten, hochpreisigen Karbon geschmiedet. Die enorme Stabilität und Verwindungssteifigkeit von Karbonrahmen bei gleichzeitig geringem Gewicht ist unerreicht. Zudem weißt Karbon hervorragende Dämpfungseigenschaften auf, so dass hier sicherlich die Zukunft im Rahmenbau liegen wird. Neben dem Material ist die Form des Fahrradrahmens zu beachten. Diese beeinflusst die Fahreigenschaften duch Sitzwinkel, Lenkwinkelund Radstand. Daher sollte man sich schon bei der Anschaffung bewusst sein wie und wo man das Bike einsetzen wird.

Black Market Killswitch ss fully Fahrradrahmen fusion shock

Den richten Rahmen auswählen

Ein hochwertig verarbeiteter Fahrradrahmen ist das Grundgerüst für jedes Fahrrad oder Bike. Er verbindet alle Komponenten miteinander und sorgt so für die notwendige Stabilität. Wer sich einen neuen Rahmen kaufen möchte, sollte bereits vorher überlegen, welchen Ansprüchen dieser gerecht werden muss. Soll das Bike für die Citytour sein oder will man zum Beispiel an einem Marathon teilnehmen? Je nach Verwendungszweck kann aus verschiedenen Ausführungen gewählt werden. Ob Aluminiumrahmen, Karbonrahmen, Stahlrahmen oder der Rahmen aus Titan, die Bedürfnisse und Ansprüche des Fahrers entscheiden über das Material und die Form.

  • Wer viel in der City mit dem Fahrrad unterwegs ist, wählt einen Aluminiumrahmen. Dieser Fahrradrahmen überzeugt durch das geringe Eigengewicht und das Fahrrad kann auch einmal ohne großen Kraftaufwand die Treppe hochgetragen werden. Ein Stahlrahmen ist dagegen sehr schwer, aber äußerst stabil in der Ausführung.
  • Ein Fahrradrahmen aus Titan verbindet gleich mehrere Eigenschaften verschiedener Rahmenmodelle. Er hat eine optimale Steifigkeit und überzeugt durch sein geringes Eigengewicht und hervorragende Eigenschaften in Sachen Stoßdämpfung. Die Gelenke und die Wirbelsäule des Fahrradsportlers werden hier auf optimale Weise geschont. Wer mit dem Mountainbike auf Tour geht, kann auch bei diesen Modellen aus verschiedenen Rahmentypen wählen. Die spezielle Formgebung dieser Rahmen ermöglicht die waghalsigsten Stunts mit dem Rad und der Extremsport des Sportprofis ist kein Problem.

Materialien der Fahrrad Rahmen

Es gibt MTB Rahmen aus Carbon, Aluminium und Titan. Je nach Verwendungszweck findet der Radsporteinsteiger und Radprofi den für ihn passenden Fahrradrahmen. Unabhängig vom Material ist auch die Form von entscheidender Bedeutung. So spielen der Radstand, der Sitzwinkel und der Winkel für den Fahrradlenker eine große Rolle. Es wird schon im Vorfeld festgelegt, ob das Fahrrad ruhig läuft, beweglich im Handling ist und wie es sich bei Klettertouren verhält. In jedem Fall ist vor dem Kauf genau zu prüfen, welcher Fahrradrahmen benötigt wird.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben