Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Dein Bike-SSV - Heiße Deals für den Radsommer | Cube Sommer Special - Alle Bikes 10% reduziert

Pedale

539 Artikel
Hersteller
  • 6
  • 7
  • 1
  • 3
  • 49
  • 4
  • 16
  • 52
  • 1
  • 5
  • 54
  • 17
  • 3
  • 19
  • 5
  • 21
  • 7
  • 3
  • 15
  • 6
  • 38
  • 12
  • 8
  • 3
  • 42
  • 31
  • 12
  • 21
  • 4
  • 2
  • 2
  • 14
  • 3
  • 31
  • 15
  • 7
Serien
  • 9
  • 7
  • 7
  • 11
  • 10
  • 10
  • 9
  • 6
  • 6
  • 21
  • 5
  • 6
  • 3
  • 7
  • 3
  • 3
  • 2
  • 5
  • 4
  • 5
  • 6
  • 2
  • 3
  • 2
  • 11
  • 3
  • 5
  • 6
  • 3
  • 3
  • 3
  • 2
  • 3
  • 2
  • 2
  • 6
  • 4
  • 11
  • 3
  • 2
Konzipiert für E-Bikes
  • 3
Preisspanne in €
Bewertungen
Ordnen nach
 
Seite 1 von
10

Fahrradpedale Shop - BMX Pedale & MTB Pedale online kaufen

Pedale sind die Direktverbindung vom Biker zu seinem Boliden, denn sie übertragen die pure Manpower an die Tretkurbel. Die in der Tretkurbel verschraubte Pedalachse dreht sich gemäß des Kurbelkreises frei mit und ist mit wartungsfreien Konus- oder Industrielagern im Pedalkörper gelagert. Wichtig ist hierbei, dass Fahrradpedale einen guten Grip bieten und somit ein Abrutschen verhindern. Nichts ist schlimmer, als volle Möhre mit dem Fuß vom Pedal zu schlittern. Deshalb haben sich Mitte der 80er Jahre sogenannte System- oder Klick-Pedale durchsetzen können. Sie schaffen eine stabile Connection zwischen Biker und Pedal mittels spezieller Fahrradschuhe und Pedalplatten. Et voilà, die Kraftübertragung ist weitaus effizienter und der Biker kann nicht mehr abrutschen. Durch eine bewusste Seitwärtsbewegung des Fußes wird die Arretierung des Klicksystems wieder gelöst. Bei vielen Modellen lässt sich dieser Auslösemechanismus wie bei Skibindungen je nach Vorliebe individuell justieren. Für den entscheidungsfreudigen Biker finden sich auch Pedalsysteme, die sich sowohl mit normalen Schuhen als auch mit Klickpedalschuhen fahren lassen.

Das passende MTB Pedal für jeden Biker

Gut in die Pedale getreten, ist schon halb gewonnen! Der richtige Auftritt gelingt nur durch auf die Bedürfnisse des Fahrers perfekt abgestimmten Fahrradpedale. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, die passenden Pedale für unterwegs auszuwählen. Über das Treten in die Pedale wird die Muskelkraft auf das Fahrrad übertragen. Die Kurbelarme, an denen die Rad Pedale befestigt sind, bewegen sich dabei nach unten, drehen das Kettenrad und das Fahrrad bewegt sich vorwärts. Je nach Fahrradtyp und Anspruch des Fahrers kommen unterschiedliche Fahrradpedale zum Einsatz. Unterschieden wird zwischen folgenden Pedalen:

  • MTB Klickpedalen,
  • Trekkingpedalen
  • Citypedalen
  • Rennrad Klickpedalen
  • BMX-, Dirt- und FR Pedalen

Jeder Pedaltyp ist ganz genau auf das dazu passende Rad abgestimmt. Für ein unfallfreies Fahren mit dem Fahrrad ist es unerlässlich, dass die Fahrradpedale genügend Grip und Halt haben. Wer möchte schon unter vollem Körpereinsatz mit dem Fuß abrutschen? Klickpedale funktionieren ähnlich einer Skibindung. Der Spezialschuh des Fahrers rastet in das Klickpedal ein und bildet eine feste Verbindung zwischen Fahrer und Pedal. Wer ohne spezielles Schuhwerk unterwegs sein möchte, kann aus einer Vielzahl von weiteren Modellen für Pedale auswählen. Beweglichkeit, Sicherheit und Komfort sind bei allen Modellen selbstverständlich. Die Shimano gehören zur Spitzenklasse und zeichnen sich durch exzellente Verarbeitung, extreme Belastbarkeit, ausgezeichnete Qualität und hohe Funktionalität aus. Hochwertige MTB und Trekking Pedale von Shimano bestehen aus einem Aluminiumkörper. Sie sind wartungsfrei und leichtläufig mittels gedichteter Industrielager in einer stabilen und robusten Achse gelagert. Das gewährleistet optimales Fahrvergnügen bei hoher Lebensdauer. Shimano bietet auch Klickpedale mit offenem Bindungsmechanismus an. Diese haben den Vorteil, dass sie weniger schmutzempfindlich sind. Das wartungsfreie, gedichtete Kompaktlager überzeugt auch hier durch eine hohe Haltbarkeit und lange Lebensdauer. Mit einer Shimano Pedale ist der Radsportler, egal ob Anfänger oder Profi, bestens beraten, und kann sicher in die Pedale treten.

Tolle Pedale für Downhill

Für die besonders hohen Ansprüche beim Downhill halten wir ebenfalls zahlreiche Angebote für dich parat. So kannst du beispielsweise preiswerte Artikel von Red Cycling Products kaufen. Die Firma beweist seit vielen Jahren ihr großes Know-how auf dem Gebiet des professionellen Bike-Zubehörs und dies nicht zuletzt auch bei den Pedalen. Gefertigt werden sie aus Aluminium, wodurch sich ein leichtes Gewicht ergibt. Trotzdem hast du mit diesen Artikeln immer besten Halt unter den Füßen. Neben dem Einsatz beim Downhill lassen sich die Pedale auch bestens beim Freeride einsetzen. Die extragroße Standfläche zahlt sich dabei bestens aus. Neben den technischen Vorzügen der Produkte für Downhill und Freeride stimmt aber auch die Optik. So kannst du aus vielen Farben für die Pedale auswählen. Ob klassisch oder knallig, du hast in der reichhaltigen Angebotspalette des Shops auf jeden Fall die Qual der Wahl!

Top-Qualität durch Polykarbonat Tolle Pedale für Downhill

Zugegeben, der Name Polykarbonat klingt erst einmal nicht so spannend. Doch das Material ist extrem robust und besitzt eine unverwüstliche Nutzungsdauer. Mit einem solchen Pedal kannst du dir sicher sein, dass du immer ans Ziel kommst. Egal wie hoch der Jump, oder wie krass die Kurve war, mit diesen Pedalen hast du einen sicheren Helfer unter den Schuhen. Die Pedalkörper sind auf einer Stahlachse kugelgelagert und absolut griffig durch die eingelassenen Pins. Wie gesagt, hier kann nichts verrutschen, ganz gleich, wie hoch die Anforderungen auch sind. Pedale aus Polykarbonat haben zusätzlich den Vorteil, dass sie ebenfalls echte Leichtgewichte sind und so das Gesamtgewicht am Bike kaum erhöhen. Deshalb kann man sie auch wunderbar beim BMX einsetzen. Logisch, dass bei diesen Pedalen das Aussehen auch stimmt. Mit Farbtönen wie Green oder Clear setzt du nebenbei noch echte Style-Akzente an deinem Bike mit diesen Artikeln. Wer es eher gedeckt mag, kann aber auch Polykarbonat-Pedale in Grau kaufen. Die hohe Qualität der Pedale ergibt sich durch die namhaften Hersteller, die du im Shop bei Bikeunit findest. Die meisten Firmen werden von Leuten geführt, die selbst passionierte Biker sind und den Fahrradsport einfach lieben. Aufgrund der hohen Qualität werden die Artikel auch von Profis eingesetzt. So wie die SPD-Cleats, die für einen Einfach- oder Mehrfachausstieg geeignet sind. Hierbei ist ein Ausstieg sogar nach beiden Seiten möglich. Die qualitativ hochwertigen SPD-Plattensätze sind hochwertig verarbeitet und garantieren dadurch eine lange Nutzungsdauer. Du siehst mit einem Kauf im Shop befindest du dich in bester Gesellschaft. Empfehlenswert sind auch die Pedale der Firma Strailine, die durch ihr frisches Design beeindrucken. Die Artikel werden gefräst und bieten deshalb eine hohe Präzision. Sie sind laufruhig und eignen sich bestens für den Einsatz beim anspruchsvollen Freeride. Überhaupt ist das Unternehmen ein optimales Beispiel für die zahlreichen leidenschaftlichen Firmen im Onlineshop. Statt viel Geld in die Werbung wird hier lieber das Geld in die Forschung gesteckt. Durch den engen Kundenkontakt ergeben sich zudem immer wieder w