Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Kurbeln & Innenlager

(584 Artikel)

  Hersteller

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

  Bewertungen

Gewählt:
ORDNEN NACH
Seite1von
11
 
ORDNEN NACH
Seite1von
11

Fahrrad Tretlager und Innenlager

Das Tretlager eines Fahrrads gehört mit zu den am stärksten beanspruchten Teilen des Rades. Die auf das Lager einwirkenden Kräfte können sogar größer als die vergleichbaren Belastungen sein, welche auf die Kurbelwelle eines Verbrennungsmotors in einem Mittelklassewagen wirken.

Aufbau

An dem Tretlager eines Fahrrads lagert die Tretlagerwelle, an welcher die Tretkurbel mit den entsprechenden Pedalen befestigt ist. Das Innenlager wird entweder in das Tretlagergehäuse des Fahrradrahmes gepresst oder geschraubt und die gängisten Maße der Lagergewinde lässt sich grob in zwei Kategorien einteilen:

  • Gewinde für Konenlager, z.B. mit den Maßen 34,8 mm „englisch“
  • Gewinde für Industrielager, z.B. mit den Maßen 41 mm „Pressfit“

Lagertypen

Das klassische Konuslager besteht aus zwei Konen und ist relativ wartungsaufwändig. Aufgrund der Möglichkeit der freien Justierung sind diese Lager bei entsprechender Pflege sehr langlebig. Da diese Lagertypen neben der Wartungshäufigkeit auch eine präzise Anpassung an das Lagergehäuse benötigen, werden Konenlager in der industriellen Großserienfertigung nicht mehr verwendet. Das Konuslager wird in einer weiteren Variante angeboten. Das Konuslager wird in den Rahmen eingeschraubt wohingegen das vom Aufbau beinahe identische Glockelager in selbigen geschlagen wird, bevor Welle und Kugellager aufgesetzt werden.

Fahrrad Tretlager von Truvativ

Aufgrund der industriellen Fertigung, der Verwendung von beidseitig abgedichteten und damit verbundenen inneren Dichte des Tretlagers wird das Industrielager hauptsächlich bei der Fahrradserienproduktion eingesetzt.

Die am häufigsten zum Einsatz kommende Lagervariante ist das Patronenlager. Zusammen mit der Tretlagerwelle wird dieses Lager in einen Zylinder eingesetzt, eingestellt und zusammengepresst. Durch diese Herstellung ist das Lager sehr gut vor Staub und Schmutz geschützt, so dass es beinahe wartungsfrei ist. Allerdings hat die Pressung auch einen Nachteil, da weitere Justierungen nicht möglich sind und somit das gesamte Teil bei Lagerspiel ausgetauscht werden muss.

Als weiterer Lagertyp wird seit 2004 das aufgeschraubte oder eingepresste Außenlager verwendet. Entgegen der vorgenannten Lager bilden hierbei allerdings das Tretlager des Fahrrads mit der Tretlagerwelle keine Einheit mehr und müssen daher präzise und parallel zueinander eingesetzt werden.

Verbindung von Tretlagerwelle und Kurbel

Die Verbindung der beiden Teile am Tretlager des Fahrrads kann auf verschiedene Arten erfolgen, jedoch haben alle gemeinsam, dass die Kurbel auf die Welle gesteckt wird. Dadurch ergibt sich die optimale Übertragung der seitlichen Kräfte auf das Material.

Neben den veralteten Methoden der Keilbefestigung und der Sechskantkonen wird heutzutage vor allem der Vierkantkonus genutzt. Diese Methode wird nochmals in ISO- und JIS-Vierkant unterschieden, wobei die ISO-Variante vor allem bei europäischen Herstellern genutzt wird wohingegen die JIS-Variante meistens bei japanischen Herstellern auftaucht.

Der Vierkantkonus wird jedoch nach und nach von der Vielzahl-Verbindung abgelöst, welche gerade bei außenliegenden Lagern Verwendung findet.

Diagnose und Reparatur

Selbst bei guter Wartung kann es immer wieder vorkommen, dass das Tretlager des Fahrrads repariert oder getauscht werden muss. Neben professionellen Fahrradwerkstätten bietet sich für erfahrene Mechaniker jedoch auch eine Heimreparatur an. Hier ist jedoch zu beachten, dass sorgfältig und genau gearbeitet wird, da eine mangelhafte Schnellreparatur des Tretlagers das Fahrrad unsicher macht.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben