Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Federgabeln

(163 Artikel)

  Hersteller

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

  Bewertungen

Gewählt:
ORDNEN NACH
Seite1von
3
 
ORDNEN NACH
Seite1von
3

Federgabel für Mountainbikes

Alle reden von einer Federgabel. Doch weiß auch wirklich jeder, was damit gemeint ist? Eine einfache Federgabel dient zum Halt des Vorderrads. Bei Mountainbikes besitzen sie zusätzlich noch die Funktion der Dämpfung und Federung. In diesem Bereich ist eine Federgabel nicht gleich Federgabel. Für Mountainbikes gibt es diese in verschiedenen Bauformen. Bei einer Teleskopfedergabel besteht die Federung aus einem Standrohr und einem Gleitrohr. Diese verschieben sich beim Einfedern ineinander. Die häufigste Bauform ist die RightSideUp-Federgabel. Hier tauchen dünneren Stahlrohre, die in der Gabelbrücke befestigt sind, in die etwas dickeren Tauchrohre ein. Bei der UpSideDown-Federgabel tauchen die dünneren Tauchrohre in die etwas dickeren Stahlrohre ein. Dadurch ist eine höhere Stabilität gewährleistet, was sich gerade im Downhill- und Extremfreeride-Bereich positiv bemerkbar macht. Bei der nächsten Variante, die Doppelbrücke, enden im Gegensatz zur Einbrückengabel die Standrohre nicht unter dem Gabelschaftrohr. Hier werden sie weiter nach oben bis unter den Vorbau geführt. Dort enden sie in einer zweiten Gabelbrücke. Das hat den Vorteil, dass die gesamte Konstruktion stabiler, aber auch schwerer ist. Diese Federgabel sollte bei einem nachträglichen Einbau nur in ein Rad eingebaut werden, das auch für Doppelbrückengabeln geeignet ist. Parallelogrammgabeln bestehen aus einer starren Gabel. Diese Gabel ist über mindestens zwei Streben am Gabelschaftrohr aufgehängt. Sie hat den Vorteil einer hohen Sensibilität. Außerdem kann durch eine Ausrichtung der Streben das Einfedern beim Bremsen gering gehalten werden.

Verschiedene Arten von Federgabeln

Für Fahrräder gibt es zwei Arten von Federgabeln: Für Rennrad- und Triathlon sind das Starrgabeln aus Aluminium oder Karbon mit wenig Dämpfung, dafür leicht und verwindungsstarr. Vor allem Trekkingfahrer und Mountainbiker greifen zwecks mehr Komfort und Kontrolle auf gefederte Exemplare zurück. Einfachere Konstruktionen absorbieren Unebenheiten mit Elastomeren oder Stahlfedern und machen so das Biken auf rauem Untergrund und im Gelände deutlich erträglicher und sicherer. Wer mehr von einer Federgabel erwartet, kann eine leichtere Luftgabel oder robustere Stahlfedergabel vorziehen. Gabeln über 120 mm Federweg rocken alpine Wege und heftige Abfahrten sowie Sprünge und passen sich Deinem extremen Fahrstil optimal an. Wenn man es leicht und schnell mag, eignen sich moderate Federwegen bis 100 mm. Je größer der Federweg, desto beeinträchtigter ist der Lenkwinkel des Rades und desto höher das Gewicht der Gabel. Anstiege mutieren so schnell zur Qual, es sei denn, die Entscheidung fällt zugunsten einer Federgabel mit Niveauregulierung. Durch Absenken der Gabel während der Tour umschifft man gekonnt die Nachteile einer langhubigen Gabel beim Anstieg und hat auf harten Abfahrten dennoch relaxte Federwegsreserven.

BOS Idylle RaRe Air DC fork 200mm Federgabel

Mehr Fahrkomfort

Federgabeln machen das Fahrradfahren komfortabler. Sie entscheiden über die Fahreigenschaften eines Rades. Investitionen für eine hochwertige Federgabel lohnen sich in jedem Fall, da sie bei richtiger Pflege viele Jahre funktioniert. Federgabeln unterscheidet man grob in zwei Kategorien: Gabeln mit stärkerer oder schwächerer Dämpfung. Moderne Federgabeln sind leicht und darüber hinaus sehr steif. Hersteller haben ein Steckachsensystem für Mountainbike Federgabeln mit kürzeren Federwegen entwickelt. Durch dieses System können die Gabelkrone und das Gabelunterteil schmaler gebaut werden. Das hat zum Vorteil, dass sich das Gewicht verringert. Darüber hinaus erhöht sich die Steifigkeit gegenüber herkömmlichen Schnellspannersystemen.

Unterschiedliche Ausführungen

Gerade im Profi-Radsport kommt es auf die Unterschiede an. Sie entscheiden über Sieg und Niederlage. Beim Marathon beispielsweise wird oft im Wiegetritt gefahren. Hier ist es wichtig, dass eine Federgabel nicht arbeiten. Das Wippen würde Energie kosten. Es werden Anti-Wipp-Systeme in Federgabeln eingebaut, bei denen das Schaukeln im Wiegetritt entweder ganz ausgeschaltet werden kann oder zumindest unterdrückt wird. Einige Hersteller haben sich auf blockierbare Gabeln spezialisiert. So kann die qualitativ Suntour per Fernbedienung vom Lenker aus blockiert werden. Profis bevorzugen darüber hinaus Fabrikate, bei denen sie vom Lenker aus schnell das System aktivieren können. Die Unterschiede bei Federgabeln sind nur sehr gering und werden lediglich von der Bedienbarkeit des Fabrikats bestimmt. Oft sind Niveauregulierungen in einer Federgabel verbaut. Es lassen sich die Gabeln absenken, wodurch sich der Schwerpunkt verschiebt. Bei einigen Modellen lässt sich ein Lenkerhebel drücken, man belastet die Gabel und dadurch sinkt sie ein. Auch wenn man den Lenkerhebel loslässt, bleibt die Gabel um mehrere Zentimeter abgesenkt. Bei der Fox-Federgabel beispielsweise hat man die Möglichkeit, durch das Drehen eines Knopfes an der Gabelkrone diese um mehrere Zentimeter abzusenken. Durch das große Angebot der unterschiedlichsten Federgabeln sollte die Fahrweise darüber entscheiden, für welche Federgabel man sich entscheidet. Federgabeln und deren Eigenschaften können online bequem miteinander verglichen werden.

Hochwertige Federgabel bei Bikeunit.de

Als Onlineshop, der neben Fitnessgeräten auch Mountainbikes im großen Umfang anbietet, führt Bikeunit.de natürlich auch Federgabeln in seinem Sortiment. Federgabeln verschiedener Hersteller warten hier auf ihre neuen Besitzer. Hersteller wie BOS, DT Swiss, Finish Line, Fox Racing Shox, Manitou, Marzocchi, Motorex, bieten in diesem Onlineshop ihr gesamtes Sortiment an hochwertigen Federgabeln. Angefangen beim Allrounder von Fox bis hin zu Ersatzteilen für die MTB Federgabel enthält der Onlineshop von Bikeunit.de alles, was ein Bikerherz für seine Fahrradfederung benötigt.

Die Multitalent von Fox

So ist die Fox-Federgabel als Luftfederung ein wahres Multitalent. Eine unglaubliche Traktion, eine hervorragende Lenkpräzision am Vorderrad und ein neu geschmiedeter und ergonomischer Talas-Hebel versprechen hohen Fahrkomfort. Dank dieses Hebels geschieht die Federwegsverstellung während der Fahrt fast wie von selbst.

Die MTB Federgabel - innovativ

Anspruchsvolle Biker werden von der MTB Federgabel hellauf begeistert sein. Hier treffen alle technischen Innovationen auf einmal aufeinander. Diese Federgabel passt sich dank dieser technischen Neuerungen allen Anforderungen an. Mit dem niedrigen Gewicht von gerade mal 1927 Gramm und den wählbaren Federwegen von 110 Millimetern bis 140 Millimetern ist diese MTB Federgabel ein wahres Glanzstück von Marzocchi. Gerade im All Mountain Bereich ist diese Federgabel die geeignete Komponente für rasante Fahrten.

Pflege und Wartung

Doch auch die beste Federgabel braucht ihre Pflege. Gabelöl in verschiedenen Größen, Silikonöl und Gabelfett sorgen für die perfekte Wartung der Gabel. Gerade Gabelöl eignet sich für die Pflege einer MTB Federgabel. Durch das schnellere Verteilen des Öles spricht die Gabel schnell an und dämpft optimal über sämtliche Temperaturbereiche. Zusätzlich pflegt und schont das Öl die Dichtungen und verhindert das sogenannte Ruck-Gleiten. Ist mal Not am Mann und die Federgabel ist defekt, warten im Onlineshop von Bikeunit.de hochwertige Ersatzteile auf ihre Verwendung. Spiralfedern, Führungsbuchsen, Dichtungen, Remote-Lock-Kartuschen, Ventilklappen und Abdeckkappensets bilden nur einen kleinen Teil der reichhaltigen Produktpalette von Bikeunit.de. Mit diesen Ersatzteilen ist die Federgabel schnell wieder wie neu. Besuche doch einfach den Onlineshop von Bikeunit.de und entdecke die hochwertigen Federgabeln für dich und dein Lieblingssportgerät. Schneller und bequemer kann ein Einkauf nicht sein. Einfach stöbern, aussuchen, bestellen und in wenigen Tagen die neue Federgabel oder Ersatzteile am Fahrrad einbauen.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben