Shin Guards

(36 Artikel)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Hersteller

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Größe

Gewählt:

  Schutzzonen

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Protektorenart

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Farbübersicht

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

  Bewertungen

Gewählt:
ORDNEN NACH
Seite1von
1
 
ORDNEN NACH
Seite1von
1

Shinguard & Schienbeinschoner online kaufen

Wer schon einmal eine aufs Schienbein bekommen hat wird diesen Schmerz so schnell nicht vergessen. Auch beim Biken sind Schienbeine meist vorne dran, wenn es um blaue Flecken geht. Ein Shin Guard schafft Abhilfe und fängt Stöße, die eigentlich an dein Schienbein gerichtet sind, mit seinem Material schützend auf. Dann sind Pedal Tatoos glücklicherweise Geschichte

Schienbeinschützer nicht nur beim Fußball gefragt

Wenn man von einem Shinguard spricht, meint man einen Schienbeinschützer beziehungsweise einen Schienbeinprotektor. Diese kommen meistens bei Bikern zum Einsatz. Für rasante Motorradfahrten oder Fahrradtouren bieten die Shin Guards einen perfekten Schutz. In der Regel werden mit den Shin Pads Knie und Schienbeine geschützt. Prellungen und Schürfwunden gehören mit dieser Schutzkleidung also der Vergangenheit an. Manch einen erinnert ein Shinguard an einen Strumpf und genau so ist es auch. Ein Shinguard ist tatsächlich eine Art von Strumpf. Nur hier wird der Fuß nicht bedeckt, sondern eben nur das Bein. Hinten sind die Schienbein Protektoren von Shinguard meistens aus einem elastischen Stoff. Vorne hat man kräftige Polster und einen Kunststoffschutz, der sich wie eine Art Schale um das Schienbein legt. Shinguards gibt es nicht nur für die Schienbeine.

Schienbeinschoner & Knieschoner als Kombination

Es gibt sie auch für die Knie oder auch als Kombination für beides. Wer sich für einen Schienbein Protektor entscheidet, sollte einige Dinge bei dem Kauf der Schienbeinprotektoren von Shinguard beachten. Zum einen dürfen sie nicht zu schwer am Bein sein. Schließlich sollen die Shin Guards nicht behindern, sondern schützen. Zudem sollten sie in allen Hinsichten bequem sein, das heißt, sie dürfen nicht zwicken, kratzen oder drücken. Schnürt der Shinguard ein, sollte ein anderer gekauft werden, damit man sich die Blutzufuhr im Bein nicht abklemmt. Für eine optimale Sicherheit muss auf einen perfekten Sitz des Shinpads geachtet werden. Die Shin Protection muss im Stehen und im Sitzen fest und sicher halten und auch bei Bewegungen darf er nicht verrutschen. Damit man sich mit dem Shinguard rund um wohlfühlt, sollte er vor dem Kauf ausführlich getestet werden. Unter dem Strumpf von Shinguard kann es bei einigen Modellen schnell sehr warm werden. Es ist also auch auf eine gute Belüftung beim Shin Pad zu achten.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben