Nike Vision Brillen

(0 Artikel)

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen
ORDNEN NACH
Seite0von
ORDNEN NACH
Seite0von

Sinnvoll und stylisch: Nike Brillen für Radfahrer

Es gibt sie in vielen Formen und Farben: Nike Brillen insbesondere Nike Sonnenbrillen und Nike Sportbrillen. Es wird deutlich fühlbar Herbst und viele wollen jetzt noch etwas Gutes für ihren Körper tun. Verständlich - denn Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür - kurzum die Zeit vom Jahr an der man regelmäßig unschönes Hüftgold auf die Rippen bekommt. Radfahren kann hier im Vorfeld (und auch danach) Abhilfe schaffen. Dabei ist das Tragen einer Sonnenbrille unbedingt sinnvoll, denn wenn Du auf dem Drahtesel von Sonnenstrahlen ungünstig geblendet wirst - und sei es nur für einige Sekunden- dann kann es gefährlich werden. Stürze auf den Asphalt tun nicht nur weh, sie sind auch vermeidbar. Die bekannte Firma Nike hat für diesen Fall eine große Palette an Sportsonnenbrillen entwickelt. Nun fragt sich der eine oder andere: Tut es denn nicht eine normale Sonnenbrille, die man mittlerweile an fast jeder Ecke in der Fußgängerzone für schmales Geld findet?

Nike Brille Vision Mavrk

Viele Vorteile für Radler bei Nike Sonnenbrillen

"Nein !" lautet die klare Antwort, denn Nike Sportbrillen bietet viele Vorteile, die Dir beim Radfahren wirklich helfen. Bei verschiedenen Lichtverhältnissen verbessern in die Brille eingearbeitete Farben die Sicht deutlich. In eine Nike Sonnenbrille sind mehrere Farben (violett und grün) eingearbeitet. Das ist pures Gold wert, wenn man sich auf seinem Drahtesel befindet: So kann sich einen Nike Brille auf wechselnde Lichtverhältnisse (wie es beim Radfahren ständig vorkommt) gut einstellen. Das kann eine "normale" Sonnenbrille aus dem Handel ganz sicher nicht.

Gerade diese überraschenden Wechsel in den Lichtverhältnissen können für Dich auf Deinem Rad sehr gefährlich werden. Stark blendendes Sonnenlicht folgt auf Schatten (zum Beispiel in Waldgebieten), mattes Licht bei Bewölkung löste strahlenden Sonnenschein ab. All dies kommt in freier Wildbahn täglich vor und Du solltest Dich davor schützen. Eine Nike Sonnenbrille gibt diese starken Unterschiede nicht 1:1 an Dich als Radfahrer weiter. Ein ultraleichtes Gestell, bruchsichere Gläser und Gestell kommen bei Nike Brillen als weitere sportliche Vorteile hinzu. Gerade bei Abfahrten und im unwegsamen Gelände kann es zu Stürzen kommen und bei brechenden Brillen auch zu Schädigungen im Augen- und Gesichtsbereich. Da sich das keiner wünscht, solltest Du zu Nike Brillen insbesondere Nike Sonnenbrillen greifen. Windschnittigkeit (bei Abfahrten) ist als Eigenschaft bei allen Nike Sportbrillen inbegriffen. So macht das Radfahren mehr Spaß und das sollte es ja auch.

Nike Sonnenbrillen-Modelle

Das Modell "Tailwind 12" ist frisch auf dem Markt und schnittiger und leichter als viele Vorgängermodelle. Wenn Du das Modell oder andere Nike Sonnenbrillen trägst kommst du auch optisch gut rüber. Viele Radfahr-Sonnenbrillen sind bieder und langweilig im Aussehen. Nicht so die Nike Modelle.

Wer es ganz stabil mag, für den ist die "Nike Show-X1" das richtige. Die beiden Augengläser sind miteinander verbunden und überleben so auch die ärgsten Stürze auf Asphalt oder in den Straßengraben.

Modelle wie "Victory" haben den Vorteil, dass man die Gläser tauschen kann. Falls einmal eins zu Bruch gehen sollte kann man es bequem wechseln. Oder man will die Optik seiner Brille verändern, auch dann kann man einfach die Gläser austauschen und spart so auch an seinem Geldbeutel. Es gibt soviele verschiedene Modelle an Nike Sonnenbrillen - da ist für jeden etwas dabei.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben