adidas Brillen

(0 Artikel)

  Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen
ORDNEN NACH
Seite0von
ORDNEN NACH
Seite0von

adidas Brillen für Radsportler

adidas ist der weltweit bekannteste Sportartikler. Das Herzogenauracher Unternehmen ist auch als Lifestyle- und Outdoor-Hersteller sowie als Produzent hochwertiger adidas Brillen oder Düfte bekannt. Das Unternehmen fertigt neben Sportschuhen für fast jede Sportart auch Trainingsanzüge, spezialisierte Lauf- und Fahrradbekleidung oder Streetwear für den Alltagsbedarf. Auch das Brillensortiment von adidas kann sich sehen lassen. Für uns sind speziell die Sportbrillen für Radfahrer relevant.

Hochwertiger Augenschutz mit adidas eyewear

Für Biker ist der Schutz der Augen besonders wichtig. Nicht nur verhindert eine Brille, dass Fliegen oder aufgewirbelter Sand das Auge treffen. Die Sonnenbrille schützt die empfindlichen Augen auch vor zu starkem Lichteinfall.

adidas Brillen für Radfahrer bestehen, ebenso wie einige Sonnenbrillen, aus hochwertigen Kunststoffen. Sie sind leicht und haben durchbrochene Bügel, die eine Belüftung des Schläfenbereiches zulassen. Man unterscheidet bei adidas in Halfrim-Brillen mit unten offenen Rahmen und solche mit einem rundum geschlossenen Brillenrahmen.

Das kann im Gewicht einiges ausmachen, obwohl Kunststoffbrillen ohnehin leicht sind. Als dritte Sparte unter den adidas Brillen sind die skibrillenähnlichen Sportbrillen zu nennen. Sie sind für robuste Dirtbike-, Downhill- und Freeride-Einsätze wichtig. Durch einen breiten Gummizug am Kopf festgehalten, können sie auch bei Stunts oder wilden Ritten durch schlammiges Gelände nicht verrutschen. Außerdem dringen weder Regenwasser noch Schlammspritzer in die Augenregion ein. Diese Adidas Fahrradbrillen sieht man oft in Kombination mit einem Fullface-Helm mit Kinnschutz. Durch eine Halterung für das Brillengummi kann man diese adidas Brillen gegebenenfalls auf den Helm schieben.

adidas Brille adilibria für Damen

Generell muss eine Fahrradbrille mit jedem Fahrradhelm kompatibel sein. Man muss sie ins Trikot einhängen können, ohne dass die Bügel aus Kunststoff dieses übel nehmen. Wichtig ist auch der UV-Schutz. Das verwendete Gläsermaterial sollte mindestens einen UV-Schutz von UV400 aufweisen. Von adidas Brillen erwartet man schließlich nicht nur gutes Aussehen, sondern vor allem Schutzfunktionen.

Kleine Brille, große Wirkung

Zu den wichtigsten Kaufkriterien für adidas Brillen zählen neben dem Preis auch die Brillengröße, das Gewicht, der gebotene UV-Schutz oder die Frage nach einer Anti-Fog-Beschichtung bei geschlossenen Brillenformen. Wer in Highend-Goggles investiert, verzichtet nicht auf ausreichende Ventilation, Schweißblocker aus Schaumstoff oder gute Polsterung. Man legt bei solchen Adidas Brillen Wert auf flexible und dennoch stabile Brillenrahmen und einen Nasenschutz. Bruchsicheres Gläsermaterial ist bei Sportbrillen ebenfalls angezeigt, um Verletzungsrisiken auszuschließen. Nette Zugaben sind ein Brillenbeutel, ein Hardcase oder ein Brillenputztuch. Geschlossene Brillen-Modelle wie Adidas "Dragon MDX" oder "Vendetta" tragen Urban Biker natürlich nicht. Im Stadtgebiet, als Berufspendler oder auf einer Fahrradreise setzt man eher auf adidas Brillen wie "Jiggy" oder "Adilibria". Neben der schlichten Unisex-Brille sind bei Adidas längst auch Lifestyle-Elemente und Dekor zu finden. Die Damenbrille "Adilibria Sense" punktet beispielsweise mit

  • femininem Look durch aufgedruckte Dekorelemente auf Glas und Brillenrahmen
  • durchdachtem Ventilations-System
  • TRI.FIT-Bügeln mit dreifacher Höhenverstellung
  • Double-Snap Nasen-Pads mit zweistufiger Höheneinstellung
  • Quick-Change Lens-System zum Wechsel der Gläser
  • Quick-Release Hinge, durch den die Brillenbügel sich unter Belastung ablösen, statt zu brechen
  • und "Traction Grip" für perfekten Sitz.

Als Rahmenmaterial wird bruchsicherer SPX-Kunststoff eingesetzt. Ein Modell wie "Jiggy LST Bluefilter" wurde speziell für Kinder zwischen acht und vierzehn Lebensjahren entworfen. Die hier verwendete Blaulichtfilter-Technologie ist spezifisch auf kurzwellige und energiereiche blaue Lichtstrahlen ausgerichtet. Diese können das Makula-Pigment am Auge schädigen. Die Jiggy-Serie von adidas ist außerdem gegen UV-Strahlen, Schmutzpartikel, Staubeintrag oder Insekten gefeit. Kinderhände benötigen kratzbeständige, bruchresistente und haltbare Rahmen und ebensolches Gläsermaterial. Die Technologie an allen adidas Brillen für Biker ist zweckmäßig und innovativ zugleich. Sie überzeugt durch hohes Sicherheitspotenzial, hohe Bequemlichkeitswerte, hohe Bruchresistenz, unzerbrechliche Gläser mit UV-Schutz und besten Sitz.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben