Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Avid Elixir (26 Artikel)

Hersteller

Gewählt:

Preisspanne (€)

  • -
    Übernehmen

Bewertungen

Gewählt:
Ordnen nach
Seite 1 von
1
 
Ordnen nach
Seite 1 von
1

Avid Elixir CR Bremssysteme

Unter den Avid Elixir Scheibenbremsen sind die ungeraden Zahlen Trumpf. Die gängigen Modelle heißen
  • Avid-Elixir 1
  • Avid-Elixir 3
  • Avid-Elixir 5
  • Avid-Elixir 7
  • Avid-Elixir 9
  • Avid-Elixir CR
und unterscheiden sich in wichtigen Details. Wer als Fahrradlaie glaubt, eine Scheibenbremse sei ein simples Bauteil, irrt gewaltig. Eine Avid Elixir Scheibenbremse besteht aus diversen Bauteilen, die eigenständigen Technologien und Überlegungen unterliegen. Zusammen genommen ergeben die Bremsen aus dem Hause Sram bzw. Avid unterschiedliche Qualitätsstufen, die sich für verschiedene Fahrradtypen empfehlen. Es kann vorkommen, dass Biker eine an ihrem Bike-Modell montierte Bremse als unzureichend ansehen. Das hat häufig mehr mit dem persönlichen Fahrstil zu tun als mit dem üblichen Bedarf. Die Version 1 unter den Avid Elixir Scheibenbremsen vertritt die Technologie, die man meist bei günstigen Einsteigerfahrrädern verbaut. Man geht davon aus, dass mit einem City- oder Einsteiger MTB keine fortgeschrittenen Stop-and-Go-Übungen absolviert und keine Steilhänge auf und ab gefahren werden. Dass eine Scheibenbremse trotzdem enorme Bremsvorteile gegenüber der klassischen V-Brake bedeutet, ist den meisten Fahrern klar. Avid Elixir Bremsen gelten als zuverlässig und wartungsarm, wenn man von der Notwendigkeit des Entlüftens absieht. Hydraulische Scheibenbremsen sind nicht umsonst auf dem Vormarsch. Wichtig ist aber, den Druckpunkt einer Avid Elixir Bremse im Auge zu behalten. Sobald sich eine Scheibenbremse "schwammig" anfühlt, muss man entlüften. Trotz aller Dichtungen kann gelegentlich Luft in das Bremssystem entweichen. Auf Dauer führt das zu Bremskraftverlusten bzw. dem so genannten "Fading". Wichtig für die Hersteller der Avid Elixir Scheibenbremsen ist der Umstand, dass beim Bremsen je nach Fahrstil und Bremssituation starke Reibungskräfte entstehen, die das Material erhitzen. Daher sind Scheiben-Bremssysteme ausgeklügelte Mechaniken, die durch Lochscheiben oder Kühlrippen die Hitzeeinwirkungen zu verringern suchen. Bei manchen Bikern und Fahrradtypen wie Downhill-Bikes sind sogar extreme Bremsbelastungen oder Dauerbrems-Aktionen zu erwarten. Reibungstemperaturen über 200 Grad Celsius kann nur eine entsprechende ausgelegte Avid Elixir Scheibenbremse stemmen. Von einem Anfängermodell darf man das nicht erwarten. Avid benutzt in allen Elixir-Bremssystemen DOT-5,1-Bremsflüssigkeit mit hohem Siedepunkt. Ihr schreibt man aber auch das Manko zu, Wasser anzuziehen und dadurch den eigenen Siedepunkt zu senken. Als Folge wird bei ständigem Durchfahren wasserreicher Strecken irgendwann die Bremsflüssigkeit blasig. Die Scheibenbremse zieht nicht mehr so gut. Die Konkurrenz, die Hydrauliköl einsetzt, kennt das Problem des Fadings allerdings auch. Vielfahrer sollten ihre Avid-Bremsen einmal pro Jahr entlüften. Wie man das macht, entnimmt man der Bedienungsanleitung der Scheibenbremse, die für alle Avid Elixir Typen identisch ist. Scheibenbremse Avid Elixir von SRAM

Welche Vorteile bieten Avid Elixir Scheibenbremsen?

Scheibenbremsen für hochwertige Mountainbikes bestehen typischerweise aus einem Bremssattel, einem Bremsbelag und einem Bremsgriff, der aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein kann. Dazu kommen ein selbst-reinigender Rotor und die bereits erwähnte Bremsflüssigkeit. Durch eine Scheibenbremse werden Naben, Gabelbeine und Speichen deutlich mehr belastet als bei konventionellen Bremsen. Daher ist die perfekte Abstimmung mit solchen Bauteilen entscheidend. Was Avid Elixir Scheibenbremsen als Plus an Gewicht auf die Waage bringen, machen sie durch höhere Bremsleistung wieder wett, vor allem bei Nässe. Die Wartungsarmut ist das zweite Plus der Avid Elixir Bremsen gegenüber den exponierten und somit korrosionsanfälligen V-Brakes. Hartes Bremsen verträgt jede Bremse - aber wenn es so hart kommt, dass die Traktion verloren geht, ist Holland in Not. Avid Elixir bietet unter anderen die "Deep Stroke Modulation", um hier an der dünnen Linie zwischen beiden Polen noch sicher zu navigieren. Das typische Bremsverhalten einer Scheibenbremse muss man genauso erlernen wie das einer V-Brake, um es in jeder Situation optimal einzusetzen. Wie viel Zug man auch einsetzt, die Avid Scheibenbremsen reagieren sofort. Die Bremsgriffe von Avid wurden sämtlich auf die optimale Zugwirkung ausgerichtet. Man besitzt eigene Patente auf zahlreiche bremsbezogene Technologien, die dem Fahrer optimale Brems- und Fahrkontrolle garantieren. Interessant ist auch, dass die Bremsbeläge bei Avid Elixir Bremsen schnell und ohne Demontage des Reifens ausgetauscht werden können. Gute Bremsen sind unbezahlbar. Bei den High End Rädern findet man entsprechend hochwertige Scheibenbremsen, beispielsweise Avid Elixir 5, 7 oder 9. Vor allem die Avid Elixir-9 Scheibenbremse ist unübertroffen gut und trotz Aluminium-Grundlagen mit Gewicht sparenden Carbonteilen ausgestattet. Man kann einzelne Einstellungsänderungen manuell vornehmen, um die Bremse besser auf sein Fahrverhalten abzustimmen.

Details der Avid Elixir Bremstechnologie

Dass man unter anderem das "Contact Point Adjustment" erfunden hat, macht die Mitarbeiter beim Hersteller stolz. Man kann damit nicht nur die Position der Finger beim Bremsvorgang modulieren, damit sie am Ende des Bremsvorgangs nicht abrutschen, sondern auch beide Bremsgriffe so ausbalancieren, dass sie gleich stark belastet werden. Außerdem verfügen die Avid Elixir Scheibenbremsen über die TaperBore Technology, die den Hauptzylinder leicht und schlank macht. Die meisten Anpassungen und Feineinstellungen an den verschiedenen Avid Elixir Modellen kann man völlig ohne Werkzeuge bewerkstelligen. Einfach ist auch die Montage der Bremsen an sich. Möchte man beispielsweise eine als ungenügend empfundene Avid Elixir 5 gegen eine höherwertigere Scheibenbremse des Herstellers austauschen, kann das dank des selbst erfundenen Tri-Align™ Caliper Positioning Systems problemlos getan werden. Man spürt, dass diese Bremsen von Menschen entwickelt wurden, die selbst gerne im Sattel sitzen und das Tempo aufdrehen. Mit den neuen Elixir 9 and 7 Scheibenbremsen hat man auf die einfacheren Modelle noch einen drauf gesetzt. Getestet wurden diese Bremsen unter anderem in der Bergwelt von Colorado Springs. Besseres Bremsverhalten geht nicht.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 44
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!