Kategorie




Kaufberatung


Rahmenrechner

Aufbauanleitung

Vertragspartner beim Warenkauf ist die internetstores GmbH. Es gelten die AGB und Datenschutz der internetstores GmbH.

Pflegemittel (114 Artikel)

Sortieren:

    Produktfilter

    zurücksetzen (x)
  • -
    Marke
    (x)
    Gewählt:
    • (1)
    • (1)
    • (6)
    • (37)
    • (4)
    • (37)
    • (1)
    • (1)
    • (12)
    • (1)
    • (4)
    • (1)
    • (5)
    • (3)
  • -
    Preis
    (x)
  • -
    Kundenbewertungen
    (x)
    Gewählt:
    •   (18)
    •   & mehr (62)
    •   & mehr (63)

Pflegemittel fürs Bike online kaufen

Wie fast alles Wichtige im Leben, so verlangt auch ein Bike nach einer angemessenen Ration Pflegeeinheiten. Vor allem die beweglichen und stark beanspruchten Teile werden es Dir mit einer verlängerten Lebensdauer danken, wenn sie regelmäßig mit speziellen Ölen und Fetten behandelt werden. Ist der Schmutz und Dreck jedoch schon zu widerspenstig, hilft oft nur noch die Grundreinigung mit fettlösenden Fahrradreinigern einzuleiten. Allen voran die zentrale Antriebseinheit Deines Bikes um Kette, Kettenblätter, Ritzel und Schaltwerk sollten kontinuierlich gepflegt werden. Wird eine Kette bedingunglos ?trocken? gefahren, so dankt sie es Dir mit einem gestiegen Reibungswiderstand der einzelnen Glieder, wird rau und fängt deutlich hörbar an zu meckern. Spezielle Kettenöle, für trockene und feuchte Witterung, schmieren die Kettengelenke und reduzieren die Reibung. Der Materialverschleiß wird auf ein Minimum zurückgeschraubt und die Schaltung flutscht 1a. Auch die empfindlichen Federungselemente an Deinem Bike bedürfen professioneller Hilfe. Hierfür wurden eigens spezielle Kriechöle mit geringer Viskosität und optimalen Schmiereigenschaften entwickelt. Die Regelmäßige Wartung kann die Lebenszeit von Federgabeln und Dämpfern erheblich verlängern. Doch auch Tretlager, Steuersätze und Gelenke an vollgefederten Bikes freuen sich über eine ordentliche Packung Fett. Den Schmierstoffen sind oftmals Teflonpartikel beigemischt, um die Reibung zusätzlich zu minimieren. Nicht zuletzt sollte auch der Fahrradrahmen mit speziellen antistatischen Sprays eingenebelt werden, um sich künftig Wasser, Staub und Dreck von Leib und Bike halten zu können.

Das Bike mit dem geeigneten Pflegemittel regelmäßig putzen

Die regelmäßige Fahrrad Pflege mit dem passenden Pflegemittel schützt das Fahrrad und verbessert gleichzeitig die Optik. Egal ob Mountainbike, Dirtbike, BMX Rad oder Singlespeed Bike: wer sein Fahrrad liebt, pflegt es in regelmäßigen Abständen mit dem passenden Pflegemittel. Eine lange Lebensdauer und ein Rad, was sich sehen lassen kann, sind der Lohn der Arbeit. Für die unterschiedlichen Bauteile und Bereiche des Fahrrades gibt es das optimal abgestimmte Pflegemittel. Fahrrad Pflegemittel werden in 3 Kategorien unterteilt: die Reiniger, die Schmiermittel und die Produkte zur optischen Werterhaltung des Fahrrades.

Bike-Pflege in 3 Schritten!

Die perfekte Bike Pflege erfolgt in drei Schritten.

  • Zuerst wird das Bike mit einem Fahrrad Reiniger von Wasser, Schmutz und Staub befreit. Der Universalreiniger ist hier sehr gut geeignet. Mit diesem Pflegemittel können gleichzeitig Fahrradkette, Zahnkranz, Schaltungen, Bremshebel und Gelenke gesäubert werden.
  • Sprays haben den Vorteil, dass sie in kleinste Ritzen dringen und sich optimal verteilen. Nach einer kurzen Einwirkzeit kann dieses Pflegemittel zusammen mit dem Schmutz unter Verwendung von Wasser und einem Lappen mühelos entfernt werden.
  • Ein Pflegemittel zum Schmieren der einzelnen Komponenten versorgt die beweglichen Teile mit genügend Öl oder Fett, um deren Funktionsfähigkeit zu erhalten. Nichts ist schlimmer als eine Kette, die klemmt, oder eine Schaltung, die sich nicht mehr bewegen lässt. Der Anstieg am Berg wird dann im falschen Gang zum Alptraum. Wer mit seinem Mountainbike über schlammverspritzte Pisten flitzt, weiß sicher aus Erfahrung, dass die Mountainbike Pflege in jedem Fall unerlässlich ist. Kette, Schalthebel und Zahnkranz danken es dem Fahrer mit mühelosem Radsport, einwandfreier Funktion und einer strahlenden Optik, wenn regelmäßig Pflegemittel eingesetzt werden. Auch hier gilt: Reinigung des gesamten Rades und der Kette, Pflege der Kette, Säuberung der Bremsbeläge und abschließend die optische Pflege.
  • Die MTB Pflege kann dann mit dem Einsatz eines Glanzsprays abschließen. Dieses Pflegemittel schützt vor Korrosion und lässt das Bike in neuem Glanz erstrahlen.
Titel
Fenster schliessen
Popup Content